Jetzt testen
belgravia-zeit-des-schicksals

Folge 1

Brüssel 1815: Während eines großen Balls, bei dem James Trenchard, seine Gattin Anne sowie ihre Tochter Sophia und deren Verehrer Lord Bellasis anwesend sind, erreicht ein Bote die Gesellschaft, Napoleon steht kurz vor Brüssel.

Premium | Drama | Staffel 1, Folge 1 | EXKLUSIV
ab 12
Merken

Das könnte Dir auch gefallen

| Original
| Ganze Staffel
| Ganze Staffel
| Original
| Original
| Original
| Ganze Staffel

Belgravia – Zeit des Schicksals - Informationen zur Serie

Das historische Drama Belgravia – Zeit des Schicksals debütierte 2020 im britischen Fernsehen. Dabei ist die Produktion von Julian Fellowes als Miniserie mit sechs Episoden konzipiert. Erzählt wird von den ereignisreichen Vortagen zu Waterloo, als die Duchess of Richmond eine Feier zu Ehren des Duke of Wellington veranstalten ließ.

Belgravia: Besetzung (Cast)

SchauspielerRolle
Philip Glenister James Trenchard (2020)
Harriet Walter Lady Brockenhurst (2020)
Tamsin Greig Anne Trenchard (2020)
Alice Eve Susan Trenchard (2020)
Tom Wilkinson Earl of Brockenhurst (2020)
Saskia Reeves Ellis (2020)
Paul Ritter Turton (2020)
Ella Purnell Lady Maria Grey (2020)

Welchen historischen Hintergrund hat die Serie Belgravia?

Belgravia – der Name der Serie leitet sich vom gleichnamigen Londoner Stadtteil ab. Die Handlung der britischen Serie entfaltet sich wenig überraschend in genau jenem Stadtteil. Dabei ist die Erzählung in eine historische Szenerie eingebettet. So beginnt die Handlung kurz vor der ereignisreichen Schlacht von Waterloo, die als Ende von Napoleons Herrschaft gilt. In diesem Rahmen findet bei Brüssel – unweit von Waterloo – der Duchess of Richmond’s ball statt. Wie die Schlacht von Waterloo ist die Festivität ein historisches Ereignis. Auch die Charaktere Duchess of Richmond und der Duke of Wellington basieren auf historischen Vorbildern. Die Erzählung von Belgravia fokussiert sich jedoch auf eine teilnehmende Familie: So sind James und Anne Trenchard zu Gast – und die Ereignisse des Events sollen sie auch Dekaden später nicht loswerden. Die Geschehnisse um die Tage von Waterloo bilden die Grundlage für die Handlung von Belgravia – Zeit des Schicksals.

Auf welcher Vorlage basiert die Serie?

Der schauspielende Drehbuch- und Romanautor Julian Fellowes veröffentlichte 2016 wöchentliche Episoden seines Erzählwerks Belgravia. Dieses bildet die Grundlage für die gleichnamige Serie, dabei ist Fellowes auch in die Serienproduktion wesentlich involviert gewesen. Fellowes ist kein unbekannter Name der britischen Fernsehwelt. Speziell sein Werk Downton Abbey – eine Serie, die er als Showrunner begleitete – sorgte während der Produktionszeit zwischen 2010 und 2015 in sechs Staffeln für Aufsehen. Zuvor schrieb er bereits die Drehbücher für Gosford Park (2001), realisiert durch Regiemeister Robert Altman, und Separate Lies (2005). Im gleichen Jahr wie Belgravia entstand außerdem sein Werk The English Game (2020), eine Miniserie, die sich dem britischen Ursprung des Fußballs widmet. Downton Abbey, The English Game und Belgravia sind der Beweis, dass Julian Fellowes insbesondere im historischen Drama zu den Besten seines Fachs gehört. Nun ist die auf dem gleichnamigen Roman basierende Serie Belgravia online zu sehen.

Belgravia: Zusammenfassende Informationen

Erstausstrahlung

  • 2020

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 2021

Regisseur

  • John Alexander

Produktionsland

  • Großbritannien

Genre

Titellied

  • Soundtrack von John Lunn

Originaltitel

  • Belgravia

Originalsprache (OV)

  • Englisch

Staffel Anzahl

  • 1 Staffel

Episoden Anzahl

  • 6 Episoden

Länge der Episoden

  • Etwa 45 Minuten

Ähnliche Serienformate

Ob für Fans von Julian Fellowes Downton Abbey oder Freunde von historischen Dramen – die Miniserie Belgravia ist nun online auf TVNOW zu sehen!

  • Serien
  • Belgravia – Zeit des Schicksals