Jetzt testen

Benjamin Blümchen und die blauen Elefanten

Benjamin hat einen wilden Traum: Zwei blaue Elefanten vom Planeten Elefantos Blauos landen mit einer fliegenden Untertasse in seinem Heim und klauen ihm alle Zuckerstückchen. Erst ist Benjamin furchtbar sauer.

Kinder | Staffel 1, Folge 17 | Di. 27.10.2020, 05:25 Uhr
ab 0Mehr bei Benjamin Blümchen
Benjamin Blümchen und die blauen Elefanten
Jugendschutz-PIN

Erfahre hier, wie du in deinem Konto eine Kindersicherung einrichten kannst!

Noch mehr tolle Tipps für dich!

Das könnte Dir auch gefallen

Informationen zur Kinderserie: Benjamin Blümchen

„Benjamin, du lieber Elefant…“ – nicht nur die Kleinen, sondern auch viele Erwachsene können diesen Satz ohne Probleme beenden. Benjamin Blümchen, der freundliche Elefant aus dem Neustädter Zoo, begeistert Menschen seit Generationen. Die liebevoll gestaltete Kindersendung spricht viele wichtige Themen an und lässt dabei den Spaß für Groß und Klein niemals zu kurz kommen.

Was macht die Figuren und Themen der Serie so besonders?

Alle lieben Benjamin, der jedem mit Rat und Tat zur Seite steht – allen voran seinem Freund Otto. Der rothaarige, sommersprossige Junge ist fast genauso berühmt wie sein großer, dickhäutiger Beschützer. Otto verbringt seine Freizeit am liebsten im Zoo, wo er gerne aushilft, Benjamin bei Abenteuern begleitet und mit seinem klugen Köpfchen die kniffligsten Rätsel löst. Die rasende Reporterin Karla Kolumna ist immer mit Neugierde und Notizblock zur Stelle, um über die Ereignisse rund um Benjamin zu berichten. Herr Tierlieb, der Bürgermeister und Paul Pichler machen die berühmte Truppe der Hörspiele und Fernsehserie komplett. Die Geschichten handeln von Freundschaft, Mut, Hilfsbereitschaft und vielem mehr: Benjamin probiert sich in den spannendsten Berufen aus, die ihn manchmal auch in die entlegensten Gegenden führen. Benjamin Blümchen ist mehr als ein immer gut gelaunter Elefant: Auch er ist manchmal traurig, ängstlich oder krank und er erklärt den Kindern, dass das auch völlig in Ordnung ist und zum Leben dazugehört. Benjamin begleitet seine Zuschauer durch ihre Kindheit.

Was gibt es Wissenswertes rund um Benjamin Blümchen?

Die Schöpferin des sprechenden Elefanten ist die österreichische Kinderbuchautorin Elfie Donnelly – die erste Geschichte erschien 1977, seitdem wurden insgesamt 100 Hörspielkassetten produziert. Zehn Jahre später konnten alle Fans den beliebten Elefanten und Otto dann auch in der Zeichentrickserie bewundern. Es gibt viele interessante Fakten zu Benjamin, seinen Freunden und der Sendung allgemein. Benjamin hat beispielsweise eine Gefährtin mit dem Namen Leila – sie war früher ein Zirkuselefant und die beiden haben sechs Kinder. Wer genau hinsieht, erkennt, dass Benjamin keine Stoßzähne besitzt, denn so wirkt er viel friedfertiger – außerdem trägt er die Kleidergröße 420. Zuckerstückchen sind definitiv seine Lieblingsspeise, aber bei ihm kommen auch Pizza, Heu, Elefantenmüsli und Vanilleeis auf den Teller. Er hat sogar einen Zweitnamen: Bartholomäus. Zu Elfie Donnelly gibt es ebenfalls Interessantes zu wissen: Sie ist nicht nur die Erfinderin von Benjamin Blümchen, sondern auch von der berühmten kleinen Hexe Bibi Blocksberg, die ebenfalls in Neustadt ihr Unwesen treibt. Des Weiteren war Donnelly eine Zeit lang mit Peter Lustig verheiratet.

Benjamin Blümchen: Zusammenfassende Informationen

Erstausstrahlung

  • 1988

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 1988

Regisseur

  • Ulli Herzog, Jutta Buschenhagen, Michael Schlimgen

Produktionsland

  • Deutschland

Genre

Titellied

  • Heiko Rüsse: Benjamin Blümchen

Staffelanzahl

  • 2 Staffeln

Episoden Anzahl

  • 145

Länge der Episoden

  • 30 Minuten

Ähnliche Serienformate

Jetzt auf TVNOW die beliebte Kinderkultserie Benjamin Blümchen anschauen und gemeinsam Abenteuer erleben!

© 2020 RTL interactive GmbH