Berlin - Tag & Nacht (Folge 1873)

Am Morgen wird Schmidti an Krätze und den Verlust des Hausboots erinnert. Ihm graut bereits davor, dem Freund die ganze Wahrheit erzählen zu müssen, darum beschließt er sehnsüchtig, erst einmal einen Blick auf den momentanen Zustand des Bootes zu werfen. Vor Ort wird er von wehmütigen Erinnerungen begrüßt, da sich sein altes Zuhause kaum verändert hat. Mit aller Kraft versucht er nun, den neuen Besitzer davon zu überzeugen, ihm das gute Stück zurückzuverkaufen.