Die Misswahl

Bernds Chef hat eine neue Marketing-Idee: Die Mannheimbank veranstaltet eine Misswahl. Katja findet das ganze frauenfeindlich. Sie lehnt Misswahlen ab und reagiert entsprechend auf die Machosprüche von Bernd und Udo. Kurzerhand greift sie zu einem Zauber, mit dessen Hilfe Bernd sich in Frauen hineinversetzen kann. Tatsächlich entwickelt Bernd weibliche Eigenschaften und verabredet sich mit Katja zu einer ausgedehnten Shopping-Tour.