Jetzt testen

Heute u.a.: Ein folgenschwerer Unfall in der Innenstadt

Ein Thema heute: Polizeihauptkommisar Dominik Wolf und Polizeikommissar Stefan Engelhardt werden in ihrer Nachtschicht zu einem folgenschweren Unfall in die Innenstadt Mannheims gerufen. Was ist da passiert?

PREMIUM | Crime | Staffel 1, Folge 1 | So. 29.09.2019, 16:00 Uhr
ab 12
Merken

Das könnte Dir auch gefallen

| Original

Informationen zur Serie: Bitte folgen! Die Verkehrspolizei

Tempos√ľnder, Geisterfahrer und unter Drogeneinfluss stehende Verkehrsteilnehmer ‚Äď tagt√§glich sind Deutschlands Stra√üen Schauplatz schwerer Vergehen, die oft Ausl√∂ser verheerender Unf√§lle sind. Die Crime-Dokumentation Bitte folgen! Die Verkehrspolizei im Einsatz setzt den Fokus auf die Einsatzkr√§fte der Polizei, die im Kampf gegen Verkehrss√ľnder die Sicherheit deutscher Schnellstra√üen gew√§hrleisten.

Was zeichnet die Story und Umsetzung von Bitte folgen! Die Verkehrspolizei im Einsatz aus?

W√§hrend die meisten Krimiserien eher einen unterhaltungsgetriebenen und actiongeladenen Ansatz w√§hlen, bietet Bitte folgen! Die Verkehrspolizei im Einsatz eine alternative Umsetzung. So widmet sich jede der sechs Folgen dem Thema der Verkehrssicherheit auf deutschen Stra√üen und begleitet verschiedene Polizeieinheiten aus den unterschiedlichsten Regionen der Republik. Die Schaupl√§tze der Crime-Serie mit dokumentarischem Anspruch stellen neben Hannover, Mannheim und Syke auch Kaiserslautern sowie Winsen an der Luhe dar. Insbesondere werden ungew√∂hnliche Eins√§tze abgebildet, die vielschichtiger nicht sein k√∂nnten. Die Kontrollen m√∂glicher Drogenschmuggler, der Einsatz bei schweren Unf√§llen oder die Kontrolle getunter Wagen geh√∂ren dabei ebenso zum Einsatzrepertoire wie Gro√ükontrollen auf Festivals. Durch eine Mischung unterschiedlicher Destinationen, Ermittler-Teams und der gro√üen Bandbreite an F√§llen avanciert Bitte folgen! Die Verkehrspolizei im Einsatz zur gelungenen Alternative klassischer Crime-Inszenierungen. √úberdies werden ausschlie√ülich realistische Bilder von echten F√§llen vermittelt ‚Äď f√ľr einen unverf√§lschten Eindruck in den beruflichen Alltag vieler Polizisten.

Wen adressiert Bitte folgen! Die Verkehrspolizei im Einsatz und wer sollte die Serie schauen?

Bitte folgen! Die Verkehrspolizei im Einsatz richtet sich an ein breit gef√§chertes Publikum. So holt die Crime-Serie in erster Linie Fans von Berufs-Dokumentationen ab, die einen Einblick in die Arbeit der sonst scheuen Einsatzkr√§fte erhalten. Dar√ľber hinaus adressiert die dokumentarische Reihe Zuschauer mit einer Affinit√§t f√ľr das Crime-Genre, die auf der Suche nach Abwechslung sind. Im Gegensatz zu sonst oft actiongeladenen Krimis bietet Bitte folgen! Die Verkehrspolizei im Einsatz einen unaufgeregten und sachlichen Einblick in das verkehrspolizeiliche Berufsfeld. Dennoch gelingt es der Serie dabei, kurzweilige Unterhaltung zu zeigen, was nicht zuletzt durch die kompakte Folgenl√§nge von 45 Minuten erreicht wird. Im Zusammenspiel mit interessanten Intervieweinsch√ľben und Hintergrundinformationen ergibt sich so ein sehenswertes Gesamtpaket. Dabei eignet sich die Serie f√ľr einen gemeinsamen Crime-Abend ebenso wie f√ľr einen bildungsreichen Nachmittag mit der ganzen Familie ‚Äď ein Must-see f√ľr Liebhaber lebensnaher Dokumentationen.

Bitte folgen! Die Verkehrspolizei im Einsatz: Zusammenfassende Informationen

Erstausstrahlung

  • 29.09.2019

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 29.09.2019

Regisseur

  • Stefan Pagenstecher

Produktionsland

  • Deutschland

Genre

Originaltitel

  • Bitte folgen! Die Verkehrspolizei im Einsatz

Originalsprache (OV)

  • Deutsch

Staffel Anzahl

  • 1 Staffel

Episoden Anzahl

  • 6 Episoden

Länge der Episoden

  • 45 Minuten

√Ąhnliche Serienformate

Du hast Lust auf eine gelungene Crime-Doku oder einen der Sendetermine verpasst? Begleite die Kommissare bei ihrem Alltag auf deutschen Straßen und stream Bitte folgen! Die Verkehrspolizei im Einsatz jetzt online auf TVNOW!

  • Serien
  • Bitte folgen! Die Verkehrspolizei im Einsatz

¬© 2021 RTL interactive GmbH