Der Kampf beginnt

Der Kampf beginnt: Saya Kisaragi führt ein augenscheinlich ganz normales Leben als Schuldmädchen. Niemand ihrer Freunde ahnt, dass sie sich nachts den blutrünstigen Old Ones gegenüberstellt, um sie zu bekämpfen.

Anime | Staffel 1, Folge 1 | WATCHBOX
ab 16Mehr bei WATCHBOX
Merken

Alle Genres

Das könnte dir auch gefallen

Das könnte Dir auch gefallen

Blood-C - Die Anime-Serie - Informationen zur Serie

Etwas für Hartgesottene ist der Anime Blood-C. Diese Serie wird gern als Vampir-Splatter-Anime bezeichnet und ist eine Mischung aus Drama und Action, die sogar eingefleischte Anime-Fans überzeugen kann.

Die gesamte Geschichte von Blood-C basiert auf dem beliebten Anime-Film Blood-C: The Last Vampire und wurde das erste Mal 2005 in Japan ausgestrahlt. Die Thematik rund um Vampire und Monster nimmt zwar eine große Sparte im Animebereich ein, dennoch kann sich Blood-C deutlich von der Konkurrenz absetzen. Wie bei vielen Animes, dient auch bei dieser Anime-Serie ein Manga als Vorlage.

Im Mittelpunkt aller Geschehnisse steht die Highschool-Schülerin Saya Kisaragi. Nach außen hin scheint sie ein normales, freundliches und manchmal tollpatschiges Mädchen zu sein, die ein friedliches und ruhiges Leben mit ihrer Familie führt. Jeden Tag geht sie mit ihren Gleichaltrigen zur Schule, doch nachts folgt sie ihrer wahren Bestimmung: Von ihrem Vater wurde sie in die Kunst des Schwertkampfes eingeführt und stellt sich mit dieser den "Old Ones" entgegen, grausamen Monstern, die sich seit Anbeginn der Zeit von dem Blut der Menschen ernähren. Natürlich wird Saya beim Kampf gegen das Böse von einigen Freunden begleitet, die ihr Schicksal teilen.

Hintergrunddetails zu Blood-CBlood-C kam bei den Fans des Blood-Franchise bestens an, vor allem weil die Story wesentlich mehr Tiefgang hat als ihre Vorgänger. Die über 50 Folgen sind ein Traum für alle, die nach dem Ungewöhnlichen suchen. Vor allem die vielen überraschenden Wendungen und die aufregende Storyline werden euch schnell in ihren Bann ziehen. Keine Folge ist wie vorige und immer warten spannende Cliffhanger auf euch. Zusätzlich sind die Action-Szenen mit viel Hingabe erstellt und werden euch mit ihrer puren Wucht umhauen. Um die Feinheiten der Charakter herauszuarbeiten, wurde auf den beliebten Zeichenstil von CLAMP zurückgegriffen. Allgemein ist Blood-C also ein Anime, der zu begeistern weiß. Ihr werdet in eine Welt voll Schwertkämpfern und Monstern absteigen und Saya auf ihren Weg begleiten. Sollte euch die Anime-Serie gefallen haben, könnt ihr euch auch an die Vorgänger sowie Nachfolger halten. Diese beleuchten zum Teil die Geschichte von Saya noch weiter und lassen euch tiefer in das Vampir-Universum abtauchen. Somit ist es kein Wunder, dass Blood-C von vielen Fans als ein Highlight am Anime-Himmel bezeichnet wird.

Seht euch am besten direkt die erste Folge im legalen Gratis-Stream bei TV NOW an! © 2011 Production I.G, CLAMP / Project BLOOD-C TV / MBS