Der Schlusskurs auf dem Spielplatz

Auf einem Spielplatz werden die Überreste einer Leiche gefunden. Es handelt sich um einen Börsenhändler, der seine Firma kurz vor seinem Tod um eine sechsstellige Summe gebracht haben soll. Obwohl der Vorgesetzte des Opfers sich als Hauptverdächtiger entpuppt, stößt Brennans Team schon bald auf mehr kriminelle Handlungen, die auch das Opfer selbst belasten. Aubrey fühlt sich durch den Fall an die Geschichte seiner eigenen Familie erinnert.