Sweets und die Verstummten der Verschwörung (Teil 2)

Booth investiert seine ganze Zeit und Kraft dahingehend, den M√∂rder von Sweets zu finden. Offensichtlich hat der Chemieunternehmer Sanderson seine Finger im Spiel. Der scheint allerdings Richter, Regierungsangestellte und FBI-Mitarbeiter auf seiner Gehaltsliste zu haben, so dass an ihn kein Herankommen ist. Der alte Wachmann Norsky erw√§hnt Booth gegen√ľber, dass der fr√ľhere FBI-Chef J. Edgar Hoover Teil dieser gro√üen Verschw√∂rung sei.