Alberto DeSalvo - Der Boston-Strangler

Die Kindheit des Serienkillers Albert DeSalvo war von Gewalt geprägt. Den ersten Mord, der ihm zugeschrieben werden kann, beging er an der 55-jährigen Anna Slesers. Im Zeitraum von Juni 1962 bis Januar 1964 wurden weitere 12 Frauen ermordet, alle nach dem gleichen Muster. DeSalvo wurde nie wegen der Morde verurteilt, weil die Beweise nicht ausreichten, allerdings wurde er wegen mehrerer Vergewaltigung zu lebenslanger Haft verurteilt.