Jetzt testen
brave-bunnies-hasenbande-unterwegs

Mutige Helden

In der PrĂ€rie weht ein heftiger Wind und Ma wird der Sonnenhut vom Kopf geweht. Bop und Boo treffen bei der Suche auf die furchtlose FĂŒchsin Franny.

Premium | Kinder | Staffel 1, Folge 1 | Do. 18.11.2021, 06:00 Uhr
ab 0Mehr bei Toggolino.de
Merken Couchpartybeta

Das könnte Dir auch gefallen

Brave Bunnies - Hasenbande unterwegs - Alle Informationen zur Serie

Eine Familie blauer Hasen lebt im Carrot Valley, doch ihre Neugierde fĂŒhrt sie auf einen großen Roadtrip, um die Welt kennenzulernen. An ein junges Publikum gerichtet, verbindet die Kindersendung Brave Bunnies Unterhaltung mit pĂ€dagogischen ErzĂ€hlelementen. Die Show von Aardman Animations und Co. debĂŒtierte international im Jahr 2020.

Welche Charaktere tauchen in Brave Bunnies auf?

Gemeinsam reisen die Brave Bunnies um die Welt, um neue Erfahrungen zu machen. Die markanten blauen Hasen haben eine familiĂ€re Beziehung zueinander: Da wĂ€ren beispielsweise Pa und Ma, die beiden Eltern. WĂ€hrend Pa fĂŒr jedes Abenteuer zu haben und fĂŒr seine innovativen Ideen bekannt ist, zeichnet sich Ma durch ihre vielen Hobbys und AktivitĂ€ten sowie durch ihre fĂŒrsorgliche Ader aus. Das HasenmĂ€dchen Boo ist neugierig auf neue Freunde, dabei verströmt sie eine freundlich-optimistische Aura. Und dann wĂ€re da noch Bop, der Hasenjunge, der fĂŒr seinen Mut und seine Cleverness bekannt ist. Gemeinsam machen sie sich auf ungewöhnliche Abenteuer, die in den ĂŒber 25 Episoden der ersten Staffel nacherzĂ€hlt werden. Brave Bunnies ist eine internationale Koproduktion mit britischen, ukrainischen und spanischen KreativeinflĂŒssen. Die Serie basiert auf einer ukrainischen Vorlage, die im hier ebenfalls beteiligten Glowberry Animationsstudio entstand. Dabei steht die Neugierde der Hasenfamilie im Zentrum der ErzĂ€hlung. Auf ihrer Reise entdecken sie allerlei fremde Orte und ihnen unbekannte Tiere, mit denen sie aber Freundschaften anstreben. Das Programm von Brave Bunnies richtet sich vor allem an Vorschulkinder – und bietet entsprechend auch pĂ€dagogische Elemente.

FĂŒr welche Animationsserien ist Aardman Animations bekannt?

Wallace & Gromit, Shaun das Schaf, Morph und Chicken Run – schon seit den 70ern ist das britische Studio Aardman Animations fĂŒr hochwertige Knetanimationen bekannt. GegrĂŒndet 1972, machte sich das Studio frĂŒh mit Animationssegmenten fĂŒr das Fernsehen einen Namen. Zu den Ă€ltesten und noch heute produzierten Formaten gehört Morph, eine unscheinbare Knetfigur, die seit 1977 in verschiedensten Formaten auftaucht. Zu den wohl bekanntesten ErzĂ€hlfiguren des Studios zĂ€hlen Wallace & Gromit, die von Nick Park fĂŒr Aardman Animations entworfen wurden. Seit 1989 bis heute sind zahlreiche Kurzfilme, Episoden und Filme erschienen – darunter Wallace & Gromit – Auf der Jagd nach dem Riesenkaninchen (2005). Im Jahr 2000 debĂŒtierte ein Kinofilm zu Chicken Run mit dem Untertitel Hennen rennen, der ebenfalls auf die markanten Knetanimationen setzte. Einem grĂ¶ĂŸeren Publikum bekannt ist außerdem Shaun das Schaf mit Filmen wie Shaun das Schaf – Der Film (2015) und Shaun das Schaf – UFO Alarm. Mit Brave Bunnies setzt sich Aardman Animations von den etablierten Knetanimationen ab und prĂ€sentiert eine klassische Animationsserie fĂŒr Kinder. Neben Aardman Animations sind auch das ukrainische Studio Glowberry sowie das spanische Studio Ánima kreativ beteiligt.

Brave Bunnies: Zusammenfassende Informationen

Erstausstrahlung

  • 2020

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 2021

Regisseur

  • Tim Fehrenbach

Produktionsland

  • Großbritannien, Ukraine, Spanien

Genre

Originaltitel

  • Brave Bunnies

Originalsprache (OV)

  • Englisch

Staffel Anzahl

  • 1 Staffel

Episoden Anzahl

  • 25+ Episoden

LĂ€nge der Episoden

  • Etwa 7 Minuten

Ähnliche Serienformate

Die internationale Koproduktion Brave Bunnies kannst Du ab sofort auf RTL+ streamen!

  • Serien
  • Brave Bunnies - Hasenbande unterwegs

© 2021 RTL interactive GmbH