Wandlungen

Seit Anya wieder als Rachedämon tätig ist, fühlt sie sich nicht mehr wohl. Sie leidet unter den Blutbädern, die sie zu verantworten hat, will sich dies aber nicht eingestehen. Nachdem sie eine Gruppe von Studenten, die eine junge Frau gedemütigt haben, massakriert hat, beschließt Buffy, Anya zu töten. Xander versucht alles, um das zu verhindern, da er die Dämonin noch immer liebt. Unterdessen sucht Willow Hilfe bei Anyas Chef D'Hoffryn.