Jetzt testen

Blumen für dein Grab

Ein Anwalt und eine Sozialarbeiterin werden ermordet aufgefunden. Detective Kate Beckett fällt auf, dass die Verbrechen von Romanen des Kriminalautors Rick Castle inspiriert zu sein scheinen. Der willigt ein, der Polizei zu helfen.

PREMIUM | Crime | Staffel 1, Folge 1 | TVNOW
ab 12
Blumen für dein Grab

Das könnte Dir auch gefallen

TVNOW | Original
| Box-Set
| Box-Set
TVNOW | Original
| Pre-TV

Informationen zur Serie: Castle

Richard Castle ist gefeierter Krimiautor der Gegenwart. Als eine Mordserie den Fällen in Castles Romanen nachempfunden scheint, wird er als Berater zum NYPD hinzugezogen. Doch die ehrgeizige Ermittlerin Kate Beckett kann mit Castles großspuriger Art wenig anfangen. Die Krimiserie von Andrew W. Marlowe lebt von der Dynamik ihres ungleichen Duos.

Castle: Besetzung (Cast)

Schauspieler Rolle
Nathan Fillion Richard Castle (2009–2016)
Stana Katic Kate Beckett (2009–2016)
Molly C. Quinn Alexis Castle (2009–2016)
Seamus Dever Kevin Ryan (2009–2016)
Jon Huertas Javier Esposito (2009–2016)
Tamala Jones Lanie Parish (2009–2016)
Susan Sullivan Martha Rodgers (2009–2016)

Wovon handelt die amerikanische Serie Castle?

Die Schöpfung des amerikanischen Produzenten und Autors Andrew W. Marlowe (Air Force One, Hollowman – Unsichtbare Gefahr) gehört zu den populären amerikanischen Police Procedurals in der Tradition von Bones – Die Knochenjägerin (2005–2017) sowie The Mentalist (2008–2015). Im Zentrum steht die Kooperation eines ungleichen Paars: dem erfolgsverwöhnten Autor Richard Castle und der ehrgeizigen Ermittlerin Kate Beckett. Aus der anfänglichen Antipathie entwickelt sich nach und nach ein komplexeres Beziehungsgeflecht, das in Kombination mit spektakulären Kriminalfällen zu einer unterhaltsamen Serie wird. Neben der über mehrere Folgen ausgebreiteten Jagd auf den Serienkiller 3XK hebt sich Castle durch ungewöhnliche Fälle von klassischen Copshows ab: Mord an einem Geisterjäger? Ermittlung eines Falls aus den 40er-Jahren? Der vermeintliche Angriff von Zombies? Castle spielt mit den Klischees des Genres und allgegenwärtigen Themen der Popkultur.

Welche Erfolge hat die Serie Castle vorzuweisen?

Insgesamt acht Staffeln erreichte die Serie Castle, die 2016 ihr Ende fand. Während der Laufzeit wurde Castle für vier Primetime Emmys nominiert. 2009 für Outstanding Music Composition for a Series. 2010 gleich dreimal – für Outstanding Hairstyling in a Single Camera Series, Outstanding Makeup und Outstanding Prosthetic Makeup. Daneben erhielt die Serie elf People‘s Choice Awards – vier für Nathan Fillion (Bester Darsteller in einer Serie), drei für Stana Katic (Beste Darstellerin in einer Serie) sowie zwei für die Kategorie Beste Chemie auf dem Bildschirm (Richard Castle und Kate Beckett). Für die deutschen Synchronstimmen der beiden Hauptfiguren sind Tobias Kluckert und Victoria Sturm verantwortlich. Die erste Staffel von Castle feierte am 11. Mai 2009 in den USA Premiere. In Folge des Erfolgs der Serie sind zahlreiche Romane zu Nikki Heat und Derrick Storm erschienen – darunter Heat Wave und A Brewing Storm. Heat Wave erreichte gar die amerikanischen Bestsellerlisten.

Castle: Zusammenfassende Informationen

Erstausstrahlung

  • 2009

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 2010

Regisseure

  • Rob Bowman (29 Episoden), John Terlesky (26 Episoden), Bill Roe (22 Episoden) und mehr

Produktionsland

  • USA

Genre

Titellied

  • Soundtrack von Robert Duncan und Mark Kilian

Originaltitel

  • Castle

Originalsprache (OV)

  • Englisch

Staffel Anzahl

  • 8 Staffeln

Episoden Anzahl

  • 173 Episoden

Länge der Episoden

  • Etwa 43 Minuten

Auszeichnungen

  • 11 People‘s Choice Awards

Ähnliche Serienformate

Anschauen kannst Du den amerikanischen Serienhit Castle – mit Nathan Fillion und Stana Katic – nun als Stream auf TVNOW!

© 2020 RTL interactive GmbH