Jetzt testen
charmed

Die Macht der Drei

Nach dem tragischen Tod von Mel und Maggies Mutter, tun sich die Schwestern schwer damit nach vorne zu schauen. Doch damit nicht genug, erneut bekommen die beiden eine Schocknachricht.

Premium | Fantasy | Staffel 1, Folge 1 | RTL+
ab 12
Merken Couchpartybeta

Das könnte Dir auch gefallen

Vor TV-Start
Ganze Staffel
Exclusive
Vor TV-Start
Exclusive

Charmed - Reboot der erfolgreichen Fantasy-Serie Charmed aus dem Jahr 2018

Die Fantasyserie "Charmed" ist ein Reboot der Kultserie "Charmed - Zauberhafte Hexen", die von 1998 bis 2006 ausgestrahlt wurde. Im Mittelpunkt der modernen Neuauflage stehen die drei Schwestern Melanie, Margarita und Macy, die nach dem Tod ihrer Mutter entdecken, dass sie Hexen sind und magische Fähigkeiten haben.

Charmed 2018 – Besetzung

Schauspieler/in Rolle
Melonie Diaz (2018–2022) Melanie „Mel“ Vera
Sarah Jeffery (2018–2022) Margarita „Maggie“ Vera
Madeleine Mantock (2018–2021) Macy Vaughn
Rupert Evans (2018–2022) Harry Greenwood
Poppy Drayton (2019–2021) Abigael Jameson-Caine
Ser’Darius Blain (2018–2019) Galvin Burdette
Nick Hargrove (2018–2020) Parker Caine
Ellen Tamaki (2018–2019) Nico Hamada
Craig Parker (2018 -2019) Alastair Caine
Christin Park (2019–2022) Swan
Lucy Barrett (2022) Michaela "Kaela" Danso

Worum geht es im Charmed Reboot?

Die Schwestern Melanie (Melonie Diaz) und Margarita Vera (Sarah Jeffery), die von Freunden und Familie nur Mel und Maggie genannt werden, leben mit ihrer Mutter Marisol (Valerie Cruz) in der kleinen College-Stadt Hilltowne im US-Bundesstaat Michigan. Das Leben der beiden jungen Frauen wird plötzlich aus der Bahn geworfen, als ihre Mutter unter unheimlichen Umständen ermordet wird. Drei Monate nach ihrem Tod finden Mel und Maggie heraus, dass ihre Mutter ihnen etwas Unglaubliches verheimlicht hat: Sie haben eine ältere Halbschwester namens Macy Vaughn (Madeleine Mantock), die erst vor kurzem in die Stadt gezogen ist. Als die drei sich zum ersten Mal im Haus der Familie treffen, wird "Die Macht der Drei" aktiviert: Die drei Schwestern entdecken ihre magischen Fähigkeiten - Maggie kann nun Gedanken lesen, Mel kann die Zeit anhalten und Macy kann mit der Macht der Telekinese Objekte bewegen.

Prompt taucht auch der geheimnisvolle Harry Greenwood (Rupert Evans) auf, den die Schwestern eigentlich als Professor am örtlichen College kennen. Er erweist sich als "Wächter des Lichts" und klärt die Schwestern darüber auf, dass mit ihren neuen Hexenkräften auch eine große Verantwortung auf sie zukommt. Denn ihre Pflicht als Hexen ist es, die Welt der Menschen vor bösen Kräften zu beschützen und sich den Plänen der Dämonen in den Weg zu stellen. Er übergibt den Schwestern das magische "Buch der Schatten", das neben Zaubersprüchen auch die Anleitung enthält, wie sie die "Macht der Drei" einsetzen können. Für Mel, Maggie und Macy ist es nicht einfach, sich mit all diesen Veränderungen ihres bis dato so normalen Lebens anzufreunden. Doch mit dem Einzug von Macy in das Haus ihrer Familie nehmen die Schwestern ihr neues Schicksal an und stellen sich den Herausforderungen des Hexen-Daseins.

Wodurch hebt sich das Charmed Reboot von der Originalserie ab?

20 Jahre nach der Premiere von "Charmed - Zauberhafte Hexen" plante der US-Sender "The CW" eine Neuauflage der Erfolgssserie. Ganz problemlos verlief der Start der neuen "Charmed"-Version allerdings nicht. Fans des Originals von Serienschöpferin Constance M. Burg hatten sich viele Jahre eine Fortsetzung der Reihe oder einen Neustart gewünscht. Allerdings sollte das neue Format, dessen Konzept von Jennie Snyder Urman , Amy Rardin und Jessica O'Toole für "The CW" erarbeitet wurde, mehr Wert auf Diversität, Inklusion, Feminismus und die Repräsentation unterschiedlicher Arten von Weiblichkeit legen. Dass das Serien-Reboot jedoch ohne Mitwirkung von Darstellern oder Machern der Vorlage auskommen sollte, kam allerdings bei einigen Fans und auch bei Stars wie Holly Marie Combs und Alyssa Milano nicht so gut an.

Im Bezug auf die Handlung hält sich "Charmed" in groben Zügen an den Plot des Originals. Doch ebenso wie die Namen der drei Schwestern, deren Vornamen nun alle mit M beginnen statt mit P wie bei Prue, Phoebe und Piper, haben sich auch andere Aspekte geändert: Der Nachname der Schwestern ist nun Vera, nicht mehr Halliwell. Statt in San Francisco ist der Ort der Handlung nun die fiktive Kleinstadt Hilltowne. Und während in der Neuauflage die drei Schwestern erst nach dem Tod ihrer Mutter ein gemeinsames Haus bewohnen und mit Übersinnlichem in Kontakt kommen, ist es in der Ur-Version von 1998 der Tod der Großmutter, der alles verändert. Darüber hinaus haben Mel, Maggie und Macy teils lateinamerikanische, teils afro-amerikanische Vorfahren, Mel ist außerdem lesbisch und hat im Verlauf der Serie Beziehungen zu unterschiedlichen Frauen wie der Ermittlerin Niko (Ellen Tamaki) and Jada Shields (Aleyse Shannon).

Wie die Figuren haben auch die Darstellerinnen der drei magischen Schwestern einen ethnisch diversen Hintergrund, was den Produzenten und Showrunnern wichtig war: Sarah Jeffery vereint in ihrer Familie englische, afro-amerikanische und kanadisch-indigene Einflüsse. Melonie Diaz, die seit 2018 auch Mitglied der den Oscar verleihenden Academy of Motion Picture Arts and Sciences ist, stammt aus Puerto Rico. Und Madeleine Mantock ist afro-karibischer Abstammung. Trotz teils heftiger Fanreaktionen und Kritik an verschiedenen Aspekten des Reboots konnte sich die Serie ihre eigene Fanbasis erschaffen. Insgesamt brachte es das "Charmed"-Reboot auf 72 Folgen in insgesamt 4 Staffeln. Im Serienfinale, das im Juni 2022 ausgestrahlt wurde, verschlägt es die Heldinnen gar in eine andere Dimension, wo sie sich in einer der letzten Szenen vor dem Haus der Halliwell-Schwestern wiederfinden.

Charmed 2018 – Weitere Informationen

Erstausstrahlung

  • 14.10.2018

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 13.06.2019

Regisseure

  • Stuart Gillard (9 Episoden), Joseph E. Gallagher (7 Episoden) u.a.

Produktionsland

  • USA

Genre

Originaltitel

  • Charmed

Originalsprache (OV)

  • Englisch

Staffel-Anzahl

  • 4

Episoden-Anzahl

  • 72

Länge der Episoden

  • ca. 45 Minuten

Ă„hnliche Serien

Lust auf Fantasy mit einem Schuss Humor, Romantik und Frauenpower? Dann streame jetzt die Charmed Neuauflage auf RTL+!