Jetzt testen
cheaters

Folge 1

Nachdem ihr Flug aus Finnland Verspätung hat, betrinken sich die Fremden Josh und Fola und schlafen miteinander. Als Josh am nächsten Tag nach Hause kommt, muss er schockiert feststellen, dass Fola seine neue Nachbarin ist.

Premium | Comedy | Staffel 1, Folge 1 | Exklusiv auf RTL+
ab 12
Merken Couchpartybeta

Kennst du schon ... ?

Exclusive
Exclusive
Exclusive
Exclusive
Vor TV-Start
Exclusive
Exclusive
Exclusive

Das könnte Dir auch gefallen

Exclusive
Exclusive

Cheaters - Informationen zur Serie

Nach einem furchtbar verspäteten Flug finden Fola (Susan Wokoma) und Josh (Joshua McGuire) an einer Londoner Hotelbar betrunken zueinander und landen miteinander im Bett – nur um sich am nächsten Morgen zu gestehen, dass sie beide eigentlich schon in festen Händen sind. Aber hier fängt die chaotische Comedy-Serie gerade erst an, denn die beiden müssen am darauf folgenden Tag zu allem Überfluss auch noch feststellen, dass sie ab jetzt Nachbarn sind! Als ihre Partner sich miteinander anfreunden, wird die Sache endgültig kompliziert – und der Spaß in der temporeichen Comedy ist vorprogrammiert. Cheaters zieht in 18 Zehn-Minuten-Episoden die Grenzen zwischen Moral und Monogamie neu.

Cheaters – Besetzung

Rolle Schauspieler
Josh Joshua McGuire
Fola Susan Wokoma
Esther Callie Cooke
Zack Jack Fox
Georgia Shiloh Coke
Nina Andrea Valls

Worum geht es in Cheaters – und was ist das Besondere an der Serie?

Sexuelle Treue ist der Dreh- und Angelpunkt dieser schnellen britischen Comedyserie, die um keine Peinlichkeit in Liebesdingen verlegen ist. Josh (Joshua McGuire) und Esther (Callie Cooke) leben gegenüber von Fola (Susan Wokoma) und Zack (Jack Fox). Die beiden Paare freunden sich miteinander an – Esther und Zack wissen dabei allerdings nicht, dass ihre jeweiligen Partner während eines unfreiwilligen Aufenthalts in einem Flughafenhotel schon einmal miteinander geschlafen haben. Natürlich bietet diese Konstellation Stoff für jede Menge Drama – aber bei Cheaters steht der Spaß ganz klar im Vordergrund.

Serien-Erfinder Oliver Lyttleton, der bisher nur als Drehbuchautor eines Kurzfilms bekannt war, hat sich nicht nur 18 schwungvolle Episoden rund um die Folgen eines sexuellen Abenteuers einfallen lassen, sondern startet mit Cheaters auch ein ganz besonderes Konzept: Jede Episode dauert nur zehn Minuten. Das sorgt fĂĽr temporeiche Dialoge und Ortswechsel sowie komische bis peinliche Situationen, die sich im Minutentakt aneinanderreihen. Das besondere Format macht Cheaters damit zur idealen Serie fĂĽr den Unterhaltungssnack zwischendurch!

In welcher Stadt spielt Cheaters?

Die Serie spielt in Peckham, dem derzeit vielleicht angesagtesten Viertel von London. Die beiden Paare leben hier in stylischen Wohnungen, deren Außentreppen direkt vor die Eingangstüre führen. Schicker geht’s also kaum. Aber auch coole Immigrantenviertel und die Arbeitsplätze der Protagonisten (vom Startup-Büro über ein Musikstudio bis hin zu einer Schulturnhalle) kommen in den 18 Episoden der turbulenten romantischen Komödie vor die Kamera. Drehbuchautor Oliver Lyttleton hat sich mit Cheaters in die erste Liga der TV-Autoren geschrieben und wird besonders in London für seine aufregenden und kontemporären Serien-Locations hoch gelobt.

Cheaters – weitere Informationen

Erstausstrahlung

  • 08.02.2022, BBC

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 12. 04. 2022, RTL+

Regisseur

  • Elliot Hegarty (18 Episoden)

Produktionsland

  • GroĂźbritannien

Genre

Originalsprache (OV)

  • Englisch

Staffelanzahl

  • Eine Staffel

Episodenanzahl

  • 18 Episoden

Länge der Episoden

  • etwa 10 Minuten

Ă„hnliche Serien

Sexy Chaos-Comedy mit einer groĂźen Portion Romantik ist genau dein Ding? Dann genieĂźe alle 18 Episoden von Cheaters jetzt auf RTL+ im Online-Stream!