Killer-Klausel

Eine Putzkraft bei "Renovation Warehouse" stürzt bei einer Party von der Galerie in ein Aquarium, das mit tödlich-giftigen Würfelquallen gefüllt ist. Der Mann hatte eine Lebensversicherung abgeschlossen, die nicht an seine Hinterbliebenen, sondern an die Firma ausgezahlt wird. Horatio nimmt den Geschäftsführer unter die Lupe und findet heraus, dass es jedes Jahr kurz vor Abschluss des Geschäftsjahres eine Serie von Todesfällen in der Firma gab.