Jetzt testen

Die Prinzessin der Klingen und die Elfe

Gefahren trotzen und SchÀtze suchen, Monster bekÀmpfen und dabei immer wieder an die eigenen Grenzen gehen: Das ist das Leben eines Abenteurers. Das ist das Leben der Loki Familia, die zu den stÀrksten in Orario zÀhlt. In den Tiefen des Dungeons haben sich bereits Geschehnisse in Bewegung gesetzt, die sie schon bald mit neuen Gefahren konfrontieren und nicht nur die Loki Familia vor eine ungeahnte Herausforderung stellen werden.

Anime | Staffel 2, Folge 1 | WATCHBOX
ab 12Mehr bei WATCHBOX
Die Prinzessin der Klingen und die Elfe

Alle Genres

Ähnliche Formate

| Box-Set
| Box-Set
| Box-Set
| Box-Set

Das könnte Dir auch gefallen

TVNOW | Original
| Box-Set
| Box-Set
| Box-Set
| Box-Set
| Box-Set

Danmachi Sword Oratoria - Informationen zur Serie

Du möchtest DanMachi online schauen? Ab sofort ist die Animeserie DanMachi als Stream verfĂŒgbar. Sie erzĂ€hlt die Geschichte des Abenteurers Bell Cranel, der unerwartet auf die Göttin Hestia trifft. Sie erklĂ€rt ihn zum einzigen Mitglied ihrer Familie, in deren Namen er fortan Abenteuer erlebt. 

DanMachi: Besetzung (Cast)

Synchronsprecher Rolle
Patrick Keller Bell Cranel (2015 − 2016)
Katrin Heß Hestia (2015 − 2016)
Lilian Zahn Liliruca Arde (2015 − 2016)
Signe ZurmĂŒhlen Aiz Wallenstein (2015 − 2016)
Corinna Dohrenkamp Aina Tulle (2015 − 2016)

Welche Ableger der Serie DanMachi sind noch erschienen?

DanMachi basiert auf einer japanischen Light Novel. Diese debĂŒtierte 2013 und geht auf den Autoren Fujino ƌmori zurĂŒck. Zwei Jahre danach folgte die Serie, die sich nun unter dem Namen DanMachi kostenlos streamen lĂ€sst. Im Original prĂ€sentiert DanMachi Schauspieler und Synchronsprecher wie Yoshitsugu Matusoka als Protagonist Bell Cranel, daneben Inori Minase als Hestia. Die deutsche Synchronisation von DanMachi hat Darsteller und Schauspieler wie Patrick Keller und Katrin Heß in zentralen Rollen zu bieten. Auf das originale DanMachi von 2015 folgte 2016 die Fortsetzung Sword Oratoria. Neben der Light Novel und der Serie wurde außerdem ein Manga produziert, das im Original von Square Enix verlegt wurde. Der Soundtrack von DanMachi stammt vom japanischen Komponisten Keiji Inai. Nun ist DanMachi online fernab klassischer Sendetermine zu sehen.

FĂŒr welche Serien ist J.C.Staff noch verantwortlich?

Kreativ wurde DanMachi durch die Besetzung des renommierten japanischen Studios J.C.Staff produziert. Die GrĂŒndung von J.C.Staff reicht bis in das Jahr 1986 zurĂŒck. GegrĂŒndet wurde das Studio in Tokio von Tomoyuki Miyata, der vorher bereits bei Tatsunoko Production (Beyblade: Metal Fusion, Robin Hood) arbeitete. Das heute ĂŒber 30 Jahre alte Studio bearbeitete fĂŒrs Kino unter anderem Jin-Roh (1999), wie DanMachi hier im Online Stream zu sehen. Zu den FrĂŒhwerken der Serienproduktion des japanischen Studios zĂ€hlen Kare Kano (1998) und Sorcerous Stabber Orphen (1998). 2001 arbeitete J.C.Staff zudem an einer Serie des Playstation-Charakters PaRapper the Rapper. Als eines der bekanntesten Werke von J.C.Staff gilt jedoch die serielle Umsetzung der Light Novel Toradora (2008-2009). In den letzten Jahren sorgte J.C.Staff mit Food Wars (ab 2015) fĂŒr Aufsehen. Das Werk Prison School ist wie DanMachi im Stream zu sehen.

DanMachi: Zusammenfassende Informationen

Erstausstrahlung

  • 2015

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 2016

Regisseure

  • Yoshinobu Yamakawa, Katsushi Sakurabi, Toshikazu Hashimoto und Co.

Produktionsland

  • Japan

Genre

Titellied

  • Theme von Keiji Inai

Originaltitel

  • Dungeon ni Deai wo Motomeru no wa Machigatteiru Darou ka

Originalsprache (OV)

  • Japanisch

Staffel Anzahl

  • 2 Staffeln (auf TVNOW verfĂŒgbar: eine Staffel)

Episoden Anzahl

  • 25 Episoden

LĂ€nge der Episoden

  • ca. 25 Minuten

Ähnliche Serienformate

Folge verpasst?Jetzt die Serie DanMachi anschauen!

© 2020 RTL interactive GmbH