Das Wunder von Bern

Antik-Flohmarkt im Amt: Hagen hat eine Kiste voll alter Sachen von seiner Frau mitbekommen, die er dort verkaufen soll. In der Kiste findet Hagen auch sein Fußballsammelbilder-Album von der WM 1954. Komplett - bis auf das Bild vom legendären Tor zum 3:2 WM-Sieg der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Sentimentale Erinnerungen an das Wunder von Bern werden wach, und Hagen möchte nun nur zu gerne noch dieses eine Fußballbild bekommen. Darauf ist aber auch Dr. Stüsser scharf, der eifrig die Stände abklappert. Zwischen den beiden entbrennt ein Wettstreit um das 'Wunder von Bern'. Unverhofft findet Hagen das Bild an der Wand eines Puppenhauses, das Kimmel gerade Dr. Stüsser verkauft hat... Ulla ist jetzt schon seit zwei Wochen mit Klaus Meier, dem Vater von Silvia zusammen. Und den beiden ist es ernst: Klaus will Ulla einen Heiratsantrag machen. Doch das versucht Silvia mit allen Mitteln zu verhindern.