Jetzt testen
das-geheimnis-der-weimar-morde-eine-neue-spur

Folge 1

Im August 1986 verschwinden im hessischen Zonenrandgebiet zwei kleine Mädchen vom Spielplatz direkt vor ihrem Haus. Als die Kinder drei Tage später ermordet aufgefunden werden, richtet sich der Verdacht schnell gegen die Mutter.

Premium | True Crime | Staffel 1, Folge 1 | RTL+ Original
ab 16
Merken Couchpartybeta

Noch mehr wahre Verbrechen auf RTL+

Ganze Staffel

Das könnte Dir auch gefallen

Ganze Staffel

"Das Geheimnis der Weimar Morde - Eine neue Spur": Informationen zur Doku

Im Jahr 1988 wurde Monika Böttcher (geschiedene Weimar) für den Mord an ihren Töchtern Melanie und Karola Weimar verurteilt. Gestanden hat sie die Tat nie. In der dreiteiligen True-Crime-Serie „Das Geheimnis der Weimar Morde – Eine neue Spur“, erstmals ausgestrahlt im Jahr 2022, widmet sich Spiegel TV dem Kriminalfall und geht neuen Informationen nach. Hat Monika Böttcher wirklich ihre Töchter umgebracht? Ihr Anwalt bringt eine weitere heiße Spur ins Gespräch, die Monika Böttcher entlasten würde. Streame „Das Geheimnis der Weimar Morde – Eine neue Spur“ jetzt auf RTL+.

Der Mordfall Weimar – darum geht es in der Dokumentation

Der Mord der Weimar Schwestern erschütterte 1986 ganz Deutschland: Melanie (7) und Karola (5) wurden erst als vermisst gemeldet, und wenige Tage später im hessischen Philippsthal tot aufgefunden. Schnell geraten die Eltern, Monika Böttcher und ihr Mann Reinhard, unter Tatverdacht. Gegen weitere Personen wurde damals nicht ermittelt. Im Prozess beschuldigen sich die Eheleute Weimar gegenseitig, schließlich wurde Monika Weimar im Jahr 1988 nach einem Indizienprozess zu lebenslanger Haft verurteilt. Mehrfach wurde der Prozess neu aufgenommen. 35 Jahre später beleuchtet Spiegel TV noch einmal die Beweislage, rekonstruiert die Ermittlungsstränge und stößt auf neues Informationsmaterial.

Was ist das Besondere an der True Crime-Serie rund um den Mordfall Weimar?

Spiegel TV lässt in "Das Geheimnis der Weimar Morde – Eine neue Spur" Weggefährten, Bekannte und von der Suche und dem Fall Betroffene zu Wort kommen. So erzählt beispielsweise der Leiter der Soko Weimar, wie er die Tage wahrgenommen hat, aber auch Freunde der Familie und Journalisten geben Auskunft über den Fall. Auch Monika Böttchers Schwager nimmt in der Dokumentation Stellung und wird mit dem Fall konfrontiert. Es entsteht eine dreiteilige Dokumentation über den Mordfall Weimar, die Aufnahmen aus der Zeit mit Stimmungsbildern kombiniert und so ein ganzheitliches Bild des Geschehens zeigt.

War es wirklich die Mutter? Wer hat Melanie und Karola Weimar getötet?

Bis heute hat Monika Böttcher die Morde nicht gestanden. In „Das Geheimnis der Weimar Morde – Eine neue Spur“ rückt Raymond Elliott in den Fokus. Der Schwager von Monika Böttcher war als US-Soldat in Philippsthal stationiert und lebte im gleichen Haus. Später wurde er unabhängig vom Fall Weimar in den USA aufgrund von Kindesmissbrauch verurteilt. Monika Weimars Verteidiger strebt einen DNA-Abgleich an, denn auf der Bettwäsche der Mädchen wurde männliche DNA gefunden. Vorerst bleibt die Unschuldsvermutung gegen den Schwager bestehen. Im Interview für die True-Crime-Dokumentation konfrontieren die Reporter Raymond Elliott mit der Aussage von Monika Böttchers Anwalt, er könnte etwas mit dem Mord zu tun haben. Eine heikle Situation.

Monika Böttcher heute – was wurde aus der Mutter?

Drei Prozesse gab es rund um den Mordfall Weimar: Nach Monika Böttchers Verurteilung 1988 wurde der Fall 1997 wieder aufgenommen. Dabei wurde die Mutter freigesprochen – zwei Jahre später aber wieder verurteilt. 2006 wurde Monika Böttcher aus der Haft entlassen. Ihr Rechtsanwalt Gerhard Strate klagt in der Dokumentation an, dass anderen Spuren, die nicht die Eltern einbezogen, kaum nachgegangen wurde. Das soll nun aber geschehen. Der Fall scheint noch lange nicht abgeschlossen zu sein.

„Das Geheimnis der Weimar Morde – Eine neue Spur“ – Zusammenfassende Informationen

Erstausstrahlung

  • 2022

Regisseurin

  • Annette Baumeister

Produktionsland

  • Deutschland

Genre

Staffelanzahl

  • 1

Episodenanzahl

  • 3

Länge der Episoden

  • etwa 45 Minuten

Ă„hnliche Formate

Tauche jetzt mit „Das Geheimnis der Weimar Morde – Eine neue Spur" auf RTL+ in die packende Welt der True-Crime-Dokumentationen ein!

  • Serien
  • Das Geheimnis der Weimar Morde - Eine neue Spur

© 2022 RTL interactive GmbH