Jetzt testen

Todessturz

Beim 'Strafgericht' wird hart verhandelt. Staatsanwaltschaft und Anwälte nehmen die Beteiligten in Kreuzverhören in die Mangel. Auch Richter Ulrich Wetzel nimmt kein Blatt vor den Mund. Er verkündet nicht nur juristische Beschlüsse, sondern teilt auch moralische Hiebe aus.

PREMIUM | Real Life | Staffel 4, Folge 653 | Sa. 07.01.2017, 04:25 Uhr
ab 12Mehr bei RTL.de
Todessturz

Das könnte Dir auch gefallen

TVNOW | Original

Das Strafgericht – Informationen zur Serie

Das Strafgericht ist ein dem Genre der Gerichtsshow zuzuordnendes Scripted-Reality-Format, das du bei TVNOW online streamen kannst. Hier verhandeln echte Juristen fiktive Fälle. Die Angeklagten und Zeugen sind zumeist Laiendarsteller. Es handelt sich ferner um eine Anthologieserie, das heißt, jeder Fall ist gänzlich unabhängig und jede Folge steht für sich.

Das Strafgericht – Besetzung

RolleSchauspieler
RichterUlrich Wetzel (2002 – 2008)
StaatsanwaltRalf Vogel (2005 – 2008)
Staatsanwältin Funda B?çako?lu (2002 – 2008)
StaatsanwältinGabriele Paukens (2002 – 2005)
Staatsanwältin Sabine Karg (2002 – 2003)
VerteidigerCarlos A. Gebauer (2002 – 2008)
VerteidigerinSimone Dahlmann-Ludwig (2003 – 2008)
VerteidigerGuido Broscheit (2002 – 2005)
VerteidigerinNicole Nickisch (2003 – 2005)
VerteidigerinClaudia Scheidung (2002 – 2003)

Was ist Das Strafgericht?

Das Strafgericht ist eine ursprünglich fürs Fernsehen produzierte deutsche Gerichtsshow, die du bei TVNOW als Stream online sehen kannst. Unter dem Vorsitz von Richter Ulrich Wetzel verhandeln echte Juristen und Laiendarsteller fiktive Strafgerichtsfälle. Die Verbrechen reichen von Diebstahl bis hin zu Mord. Da der Dramaturgie Vorzug vor dem Realismus gegeben wird, sind die Fälle für gewöhnlich spannender, unterhaltsamer und komprimierter als echte Gerichtsverfahren. Nicht selten kommt es zu unvorhersehbaren Wendungen durch Überraschungszeugen oder plötzliche Geständnisse. Jede Folge behandelt einen oder zwei neue Fälle, die voneinander völlig unabhängig sind – man kann also bei jeder beliebigen Folge einsteigen.

Wer sind die Juristen in Das Strafgericht?

Der vorsitzende Richter Ulrich Wetzel (* 11.11.1956) studierte Jura in Würzburg und Frankfurt am Main. Nach seinem zweiten Staatsexamen arbeitete er zunächst als Anwalt in Zivilrechtsfällen, ehe er 1990 zum Richter auf Probe ernannt wurde und Umweltschutz-, Zoll-, Steuer- und Rauschgiftverfahren verhandelte. Drei Jahre später wurde er zum Richter auf Lebenszeit ernannt. Als Staatsanwälte treten Ralf Vogel, der im echten Leben Rechtsanwalt für Strafrecht ist, die türkischstämmige Rechtsanwältin Funda B?çako?lu, die ebenfalls als Strafrechtsanwältin tätige Gabriele Paukens und Sabine Karg in Erscheinung. Die Verteidigung wird abwechselnd repräsentiert durch die Anwälte Carlos A. Gebauer, der auch als Publizist tätig ist, Simone Dahlmann-Ludwig, Guido Broscheit (dieser ist Schauspieler und Jurist), Nicole Nickisch und Claudia Scheidung.

Das Strafgericht – Weitere Informationen

  • Erstausstrahlung
    • 02.09.2002 RTL
  • Regisseur
    • Eine Vielzahl an Regisseuren, es fĂĽhrten unter anderem Catharina Niens-Klees und Thomas Klees Regie
  • Genre
  • Titellied
    • „Strafgericht“ von Dirk Leupolz
  • Originalsprache
    • Deutsch
  • Staffel- und Episodenanzahl
    • 1058 Episoden in 7 Staffeln
  • Länge
    • 45 Minuten
  • Originaltitel
    • Das Strafgericht
  • Auszeichnungen
    • Keine
  • Ă„hnliche Filmreihen

Du möchtest Das Strafgericht streamen und online anschauen? Dann bist du beim Online-Stream bei TVNOW genau richtig.

© 2020 RTL interactive GmbH