Menschen 2.0

Wo liegen die historischen Ursprünge der Robotik? Und wie wird das künftige Zusammenleben von Mensch und Maschine aussehen? Sind Androiden, die uns gleichen und weit überlegen sind, eine Chance - oder doch eine Gefahr?

PREMIUM | | Staffel 1, Folge 1 | Mo. 07.01.2019, 00:00 Uhr
ab 12
Merken

Der Aufstieg der Roboter – Informationen zur Dokumentation

Roboter sind aus den Hollywood-Filmen nicht mehr wegzudenken: Dort kann man sie als Arbeiter und teilweise als Gegner der Menschen bestaunen. In dieser eindrucksvollen zweiteiligen Dokumentationsreihe lassen der Evolutionsbiologe Dr. Ben Garrod sowie die Ingenieurin Prof. Danielle George die Anfänge der Roboter Revue passieren und werfen gleichzeitig einen Blick in die Zukunft. Der Zuschauer kann beim Streamen von Der Aufstieg der Roboter Zeuge davon werden, wie schnell die Entwicklung der Roboter vorangeht. In dieser Reihe vom Genre Dokumentation werden auch Fragen aufgeworfen, wie es beispielsweise mal wird, wenn die Roboter auch eigenständiges Denken erlernen. Entwickler arbeiten daran, dass ältere Menschen sowie Personen im Rollstuhl Roboter als Haushaltshilfe verwenden können. Dies wird sicherlich sehr bald Realität sein.

Der Aufstieg der Roboter – Weitere Fakten und Informationen

  • Erscheinungsdatum
    • 26.06.2017 in England und 24.05.2018 in Deutschland
  • Regisseur
    • Matt Cottingham
  • Genre
    • Dokumentation
  • Länge
    • ca. 60 Minuten pro Folge
  • Originaltitel
    • Hyper Evolution: Rise of the Robots
  • Originalsprache
    • Englisch
  • Musik komponiert von
    • Ben Ormerod und Christian Storms
  • Auszeichnungen
    • Leider sind für Der Aufstieg der Roboter Dokumentationsreihe keine Auszeichnungen bekannt
  • Ähnliche Dokumentationen
    • Countdown zur Zukunft: vierteilige Dokumentationsreihe, die jedem einen Blick in die Zukunft mit Robotern gewährt, der sie sich im Online-Stream anschaut.

Ist es wirklich möglich, dass Roboter autonome Maschinen werden?

Wie den Zuschauern bei der Dokumentation eindrucksvoll gezeigt wird, arbeitet eine Vielzahl von Forscher daran, dass die Roboter irgendwann eigenständig handeln. Ein erster Schritt in Richtung autonome Roboter wurde mit selbstfahrenden Autos auch schon gemacht. Jetzt kann man online anschauen, wie in dieser Reihe aus dem Genre Dokumentation aufgeklärt wird, wer beispielsweise bei Unfällen mit selbstfahrenden Autos die Verantwortung übernehmen muss. Gerade aufgrund von Hollywood-Filmen haben viele sicherlich zunächst einmal Angst vor eigenständig denkenden Robotern. All diejenigen sollten diese Dokumentationsreihe online sehen, damit sie etwas beruhigt werden.

Wie viele Roboter gibt es weltweit und wo werden diese eingesetzt?

Sicherlich kommt beim online Streamen von Der Aufstieg der Roboter diese Frage auf. Heutzutage werden schon mehr als neun Millionen Roboter auf der Welt eingesetzt. Die Zahl erhöht sich mit jeden neuen Tag. Neben den Robotern in den selbstfahrenden Autos werden immer mehr Industrie- sowie Sozialroboter entwickelt. Es gibt heute auch schon viele selbstlernende Androiden, welche immer weiterentwickelt werden. Wie man beim Stream auch sehen kann, setzen die Entwickler sowie Forscher alles daran, dass die Roboter auch immer menschlicher aussehen und äußerlich kaum noch von ihnen zu unterscheiden sind. Jeder Zuschauer wird ganz gewiss beim online Schauen schon darüber staunen, was die Roboter heute bereits können.

Da diese Reihe aus dem Genre Dokumentation sicherlich nicht nur Technikfans begeistern wird, kommt schnell die Frage auf, wo man sie sehen kann: Bei TVNOW ist Der Aufstieg der Roboter 24 Stunden am Tag abrufbar.