u.a.: 16-Jährige wird verdächtigt ihren Stiefvater loswerden zu wollen/ Attraktiver Pizzabote entblö

Die 16-jährige Melina Klein wird von einem Unbekannten in ihrem Familienhaus überrascht und alarmiert die Polizei. Doch als die Beamten eintreffen, fehlt von dem Mann jede Spur. Schnell werden die Polizeibeamten Zeuge eines Familienstreits, der sich gewaschen hat. In aller Öffentlichkeit prangert Melina ihren Stiefvater, Tom Schneider, aufgrund seiner Alkoholvergangenheit an. Schnell gerät daher die Jugendliche in Verdacht dem Lehrer Alkohol untergejubelt zu haben, als dieser betrunken in der Turnhalle der Schule gefunden wird. Außerdem: Die Beamten werden in die Wohnung einer 59-Jährigen gerufen. Ein junger Pizzabote hatte plötzlich angefangen sich vor ihr auszuziehen und die Rentnerin sah sich gezwungen den Jungen in ein Zimmer ihrer Wohnung zu sperren, da dieser partout nicht aufhören wollte. Als die Beamten den jungen Mann befreien und befragen, sehen sie Parallelen zu einem ähnlichen Vorfall vor einigen Wochen und beginnen in der Pizzeria nachzuforschen. Was steckt wirklich hinter den Pizzalieferanten mit den „extra Leistungen“?