Autocrash mit fatalen Folgen / Grundschülerin raubt Rentnerin Bockwurst

Nach einem Frontalzusammenstoß zweier Pkws ist nur eine der Unfallgegnerinnen ansprechbar. Doch kaum ist die andere im Krankenhaus, verschwimmen die Grenzen zwischen Täterin und Opfer. Ein siebenjähriges Mädchen, das auf der Flucht ist, läuft den Beamten indessen geradewegs in die Arme. Als diese erfahren, dass die Grundschülerin an einem Imbiss eine Bockwurst geklaut hat, sind sie zuerst leicht amüsiert. Doch das Motiv der Tat ist traurig.