Die Mary Stuart-Verschwörung

In Folge Eins schildern Historiker, wie es Elisabeth I. dank William Cecil und seinen Schattenmännern gelingt, trotz der Verfolgung durch den Papst nicht auf dem Schafott zu landen.

PREMIUM | Staffel 1, Folge 1 | Mo. 07.01.2019, 00:00 Uhr
ab 12
Merken
Die Mary Stuart-Verschwörung

Das könnte Dir auch gefallen

Der erste Geheimdienst der Welt – Informationen zur Dokumentation

In drei Episoden erzählt die Dokumentationsreihe Der erste Geheimdienst der Welt, jetzt bei TVNOW zu streamen, von den Ursprüngen der modernen Spionage. Am königlichen Hof von Elizabeth I. helfen Geheimagenten, die 40-jährige Machtperiode der Königin zu sichern, und etablieren so das moderne Verständnis eines Geheimdienstes im Stile des FBI, der CIA oder des BND. Die britische Dokumentation debütierte 2017. Jetzt ist sie bei TVNOW als Online-Stream verfügbar.

Der erste Geheimdienst der Welt – weitere Fakten und Informationen

  • Erscheinungsdatum
    • 23.10.2017 auf BBC Two
  • Regisseur
    • Chris Durlacher und Julian Jones
  • Genre
    • Dokumentation
  • Länge
    • drei Folgen mit jeweils ca. 60 Minuten
  • Originaltitel
    • Elizabeth I's Secret Agents
  • Originalsprache
    • Englisch
  • Musik komponiert von
    • Duncan Glasson
  • Erzähler
    • Colin Tierney (Original)
  • Auszeichnungen
    • nominiert für einen BAFTA TV AWARD 2018 in der Kategorie Best Specialist Factual
  • Ähnliche Dokumentationen
    • Elizabeth I (2017) von Chris Holt
    • She-Wolves: England's Early Queens (2012) von Helen Castor
    • England's Forgotten Queen: The Life and Death of Lady Jane Grey (2018) von Bill Thomas und Tim Green

Wovon handelt die Dokumentation Der erste Geheimdienst der Welt?

Der erste Geheimdienst der Welt erzählt von den Geheimdienstaktivitäten am Hof von Queen Elizabeth I. Die protestantische Königin wurde vom Papst zur Ketzerin erklärt, doch ihr Geheimdienst vermochte es, zahlreiche Attentate zu verhindern und ihre 40-jährige Regentschaft zu manifestieren. Dabei spielten die beiden königlichen Berater William und Robert Cecil eine zentrale Rolle. In der Dokumentation von Chris Durlacher und Julian Jones betrachten Historiker in jeder Folge eine zentrale Persönlichkeit, welche den ersten königlichen Geheimdienst prägte. Online streamen lässt sich Der erste Geheimdienst der Welt jetzt bei TVNOW.

Für welche Dokumentationen sind Chris Durlacher und Julian Jones noch bekannt?

Chris Durlacher wirkte vor Der erste Geheimdienst der Welt bereits an zahlreichen britischen Dokumentationen als Regisseur mit – darunter The Secret History of Our Streets: A Story of London (2012–2014) und die zum Genre Wissenschaftsdokumentation gehörende Serie Nova (1974 bis heute). Julian Jones verfilmte mehrere britische Fernsehdokumentationen wie When We Left Earth: The NASA Missions (2008–2009), Ich, Leonardo da Vinci (2013) sowie Episoden der Krimireihe Inspector Mathias – Mord in Wales. Der erste Geheimdienst der Welt, die dreiteilige dokumentarische Kooperation zwischen Chris Durlacher und Julian Jones, ist jetzt als Stream bei TVNOW online zu sehen.

Der Mehrteiler des Genres Dokumentation blickt hinter die Kulissen von Queen Elizabeths Hof und offenbart die Bedeutung des frühen Geheimdienstes für die Machtsicherung der Königin. Jetzt kannst du Der erste Geheimdienst der Welt von Chris Durlacher und Julian Jones bei TVNOW online anschauen.