Jetzt testen

Daniels Geburtstag / Daniels Picknick

1. Zu seinem Geburtstag sucht Daniel sich einen Kuchen beim Bäcker aus. 2. Daniel macht mit seinen Freunden ein Picknick. Doch irgendwie läuft alles schief.

PREMIUM | Kinder | Staffel 1, Folge 1 | Mo. 22.06.2020, 00:00 Uhr
ab 0Mehr bei Toggolino

Das könnte Dir auch gefallen

Der kleine Tiger Daniel - Infos zur Serie

Die Kindersendung Der kleine Tiger Daniel war 2012 zum ersten Mal im US-amerikanischen Fernsehen zu sehen. In Anlehnung an die berühmte Kindersendung Mister Rogers’ Neighborhood entstand die Koproduktion zwischen kanadischen und US-amerikanischen Produktionsunternehmen. Die Alltagsgeschichten der Hauptfigur Daniel Tiger werden mit kinderfreundlichen Lehren verbunden.

Wovon handelt die Serie Der kleine Tiger Daniel?

Der Tiger Daniel lebt gemeinsam mit seinen Eltern und seiner kleinen Schwester Margaret. Dabei zeigt die Serie den Alltag des kleinen Tigers, seiner Freunde und seiner Familie. Inspiriert bei der Vorlage Mister Rogers’ Neighborhood versucht die Serie Kindern das Alltagsgeschehen näherzubringen, dabei spielen emotionale Intelligenz und Menschlichkeit in den Erzählungen eine zentrale Rolle. Produziert wurde Der kleine Tiger Daniel in einer Kooperation zwischen US-amerikanischen Produktionsunternehmen Fred Rogers Productions und Out of the Blue Enterprises sowie der kanadischen 9 Story Media Group. Bis heute sind über 100 Episoden in fünf Staffeln erschienen. Eine einzelne Episode dauert etwa 28 Minuten. Regie führten unter anderem Vadim Kapridov, Demetrius Wren und Matthias Sundberg, während James Chapple, Graeme Cornies und weitere den Soundtrack beisteuerten. Die deutschsprachige Version debütierte 2013 im Fernsehen, ein Jahr nach dem Original. Die Stimme von Daniel Tiger stammt vom Synchronsprecher Lino Böttcher. Ebenso zu hören sind Emma L. Herrmann, Daniel Kirchberger, Chloë Lee Constantin sowie Piet Nowatzky.

Was hat Der kleine Tiger Daniel mit der Serie Mister Rogers’ Neighborhood zu tun?

Viele der Charaktere in Der kleine Tiger Daniel sind von Mister Rogers’ Neighborhood of Make-Believe inspiriert. Insbesondere die Eltern von Daniel Tiger gehören dazu: Daniels Vater und seine Mutter Elaine tauchen bereits in ähnlicher Form in der Vorlage auf. Ebenso angelehnt an das Original sind Charaktere wie Molly, King Friday, Prince Tuesday oder Henrietta Pussycat. Große Ähnlichkeit zum Entertainer und Moderator Fred Rodgers hat auch Daniel Tiger selbst: Seine Begrüßung der Zuschauer sowie sein Auftreten erinnern an die US-amerikanische Fernsehberühmtheit, deren Sendung Mister Rogers’ Neighborhood zwischen 1966 und 2001 das junge US-amerikanische Publikum begeisterte. Realisiert wurde die Serie unter anderem von der Non-profit-Organisation Fred Rogers Productions, die sich auf die Umsetzung von kinderfreundlichen Fernsehproduktionen spezialisiert hat. Ähnlich wie die Kultserie von Fred Rogers versucht auch Der kleine Tiger Daniel, Kindern spielerisch und lehrreich das Alltagsgeschehen näherzubringen.

Der kleine Tiger Daniel: Zusammenfassende Informationen

Erstausstrahlung

  • 2012

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 2013

Regisseure

  • Vadim Kapridov (63 Episoden), Demetrius Wren (40 Episoden), Matthias Sundberg (34 Episoden), Tammy Langton (19 Episoden) und andere

Produktionsland

  • USA, Kanada

Genre

Titellied

  • Soundtrack von James Chapple, Graeme Cornies, David Brian Kelly sowie Brian L. Pickett

Originaltitel

  • Daniel Tiger's Neighborhood

Originalsprache (OV)

  • Englisch

Staffel Anzahl

  • 5 Staffeln (auf TVNOW verfĂĽgbar: 2 Staffeln)

Episoden Anzahl

  • 100+ Episoden

Länge der Episoden

  • Etwa 28 Minuten

Ă„hnliche Serienformate

Anschauen kannst Du die US-amerikanisch-kanadische Koproduktion Der kleine Tiger Daniel nun auf TVNOW!

© 2021 RTL interactive GmbH