Mörderkind

Ein Schüler stürzt eine Treppe hinab, fällt unglücklich und stirbt. Kurz darauf stürzt eine Schülerin aus dem 12. Stock des Hochhauses, in dem sie wohnt - tragische Unglücksfälle oder Mord? Während die Polizei keinerlei Verdachtsmomente gegeben sieht, glaubt Eva Glaser, die durch Zufall eng mit den Todesfällen in Berührung kommt, an einen Zusammenhang. Nur mit Mühe kann sie Born zur Mitarbeit an den Recherchen bewegen.