Alle Schuld rächt sich auf Erden

Der ehemalige Elektriker Jannis Röder verkriecht sich in der Kanalisation und behauptet, er habe seinen Therapeuten getötet, ausgerechnet einen Studienfreund von Mina! Der hat den Anschlag zwar überlebt, liegt aber im Koma. Da Röder sich an die Tat nicht erinnert, suchen Mina und Tom nach dem Motiv des sehr friedfertig wirkenden Mannes und stoßen auf immer mehr Ungereimtheiten. Als der Therapeut aufwacht, nimmt der Fall eine unerwartete Wendung.