Jetzt testen

Die Mega-Mechaniker - Retter fürs Große

Das könnte Dir auch gefallen

| Original
| Ganze Staffel

Informationen zur Doku-Serie: Die Mega-Mechaniker - Retter fürs Große

Die im Jahr 2018 erschienene Dokumentation aus Australien widmet sich außergewöhnlichen Mechanikern, die riesige Maschinen reparieren. Im Blickpunkt stehen unter anderem Bagger und Flugzeuge. Obwohl die Geräte enorm groß sind, genügt schon ein winziges Detail, um ihre Funktionsfähigkeit außer Kraft zu setzen – dann rücken die Mega-Mechaniker an.

Welche Maschinen reparieren die Arbeiter in Die Mega-Mechaniker – Retter fürs Große?

In der Dokuserie Die Mega-Mechaniker – Retter fürs Große sind die Techniker mit der Reparatur diverser Maschinen beschäftigt, die ungewöhnlich große Dimensionen haben. In einer Episode steht beispielsweise ein Bergwerk im Blickpunkt. Dort ist ein Kran im Einsatz, der etwa 100 Tonnen wiegt und nicht mehr funktioniert. Die Mechaniker rücken mit speziellem Werkzeug an, um den Arbeitsalltag in dem Bergwerk wiederherzustellen. Auch eine Zucker-Fabrik benötigt Hilfe, denn ein schwerer Bagger arbeitet nicht mehr reibungslos. Die Reparatur erfordert eine Menge Expertise und ist nicht von jedem Techniker durchführbar – ein Fall für die Mega-Mechaniker. In einem anderen Bergwerk ist ein riesiger Bagger plötzlich nicht mehr funktionsfähig. Es stellt sich heraus, dass das Getriebe beschädigt ist. Die Arbeit der Techniker ist besonders beschwerlich, da sie den Bagger nicht mehr vom Fleck bewegen können.

Welche Herausforderungen meistern die Techniker?

In Die Mega-Mechaniker – Retter fürs Große arbeiten die Techniker unter Hochdruck. Entscheidend ist vor allem der Faktor Zeit. Denn die riesigen Maschinen sind meist Teil großer Produktionsstätten, die während der Reparatur den Betrieb teilweise oder ganz einstellen. Der defekte Kran im Bergwerk zum Beispiel ist ein essenzielles Element, ohne das die Arbeit nicht fortsetzbar ist. Auch defekte Flugzeuge zeugen davon, dass die Mechaniker in erster Linie unter Zeitdruck stehen. In einer Episode der Serie funktioniert ein Flugzeug auf einmal nicht mehr. Je länger die Reparatur dauert und das Flugzeug nicht einsatzbereit ist, umso mehr Kosten entstehen der Fluggesellschaft. Die Arbeiter suchen deshalb angestrengt nach dem Defekt und beheben diesen anschließend, wobei höchste Konzentration gefragt ist – schließlich soll die Maschine bald mit Passagieren abheben. Daher ist auch die technische Expertise ein ausschlaggebender Faktor für den Erfolg der Reparaturen. In den Händen der Mechaniker liegt viel Verantwortung, sodass sie trotz stressiger Umstände einen kühlen Kopf bewahren müssen – Fehler sind nicht erlaubt.

Die Mega-Mechaniker – Retter fürs Große: Zusammenfassende Informationen

Erstausstrahlung

  • 2018

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 12.11.2018, ntv

Regisseur

  • Glenn Wilkinson

Produktionsland

  • Australien

Genre

Originaltitel

  • Mega Mechanics

Originalsprache (OV)

  • Englisch

Staffelanzahl

  • 1 Staffel

Episoden Anzahl

  • 6 Episoden

Länge der Episoden

  • 42 Minuten

Ähnliche Serienformate

Sieh Dir jetzt zu Hause oder unterwegs online im Stream auf TVNOW Die Mega-Mechaniker – Retter fürs Große an und verfolge die erfahrenen Techniker bei ihren spannenden Reparaturen von überdimensional großen Maschinen unter Zeitdruck!

  • Serien
  • Die Mega-Mechaniker - Retter fürs Große

© 2021 RTL interactive GmbH