Jetzt testen

Die Heimkehr - Teil 1

Im Schwarzwald zieht Professor Klaus Brinkmann samt Haushälterin Käti zurück in sein Geburtshaus. Dort hat der erfolgreiche Chirurg eine Stellung als Chefarzt angenommen. Zum Dienstantritt muss er als Patient in seine eigene Klinik.

PREMIUM | Drama | Staffel 1, Folge 1 | TVNOW
ab 12
Die Heimkehr - Teil 1

Das könnte Dir auch gefallen

TVNOW | Original
| Pre-TV
| Box-Set

Informationen zur Serie: Die Schwarzwaldklinik

Liebe, Leid, Hoffnung und Tod – nicht nur Retrofans kommen auf ihre Kosten, wenn Schwester Christa Professor Brinkmann den Tupfer reicht. Die Schwarzwaldklinik zieht damals wie heute die Fans in ihren Bann. Die 1985 gestartete Serie ist die erfolgreichste deutsche Unterhaltungsserie. Sie ist die Mutter vieler weiterer Krankenhausserien und hat Kultstatus.

Die Schwarzwaldklinik: Besetzung (Cast)

Schauspieler Rolle
Klausjürgen Wussow Professor Klaus Brinkmann (1985–2005)
Gaby Dohm Dr. Christa Brinkmann (1985–2005)
Sascha Hehn Dr. Udo Brinkmann (1985–2005)
Barbara Wussow Schwester Elke Brinkmann (1985–2005)
Eva Maria Bauer Oberschwester Hildegard Zeisig Vogt (1985–2005)
Jochen Schroeder Pfleger Mischa (1985–2005)
Karin Eckhold Fräulein Meis (1985–2005)
Evelyn Hamann Carsta Michaelis (1986–2005)
Christian Kohlund Dr. Alexander Vollmer (1985–2005)

Warum solltest Du Die Schwarzwaldklinik streamen?

Wer Mitte der 80er-Jahre mitreden wollte, musste Die Schwarzwaldklinik gesehen haben. Und auch heute noch ist die Serie gut gemachte, spannende Unterhaltung – mittlerweile mit absolutem Kultstatus. 1984 begannen die Dreharbeiten zur Schwarzwaldklinik: eine vom Traumschiff-Produzenten Wolfgang Rademann realisierte Serie, die von der tschechischen Produktion Das Krankenhaus am Rande der Stadt inspiriert wurde. Im Mittelpunkt: Patienten, die mit diversen Zipperlein und lebensgefährlichen Erkrankungen vor Professor Brinkmann und Co. erscheinen. Selbstverständlich sorgen auch zahlreiche private Verwicklungen und Liebeleien unter den Protagonisten für den hohen Unterhaltungswert. Bis zu 28 Millionen Zuschauer saßen allein in Deutschland pro Folge vor den Fernsehgeräten, um die Geschichten rund um die idyllisch gelegene Klinik zu verfolgen. Und auch international ist Die Schwarzwaldklinik ein großer Erfolg, die 1991 und 2005 noch einmal mit Specials auf den Bildschirm zurückkehrte.

Wer sind die Protagonisten der Schwarzwaldklinik?

Die Schwarzwaldklinik beginnt mit einer Doppelfolge: Klausjürgen Wussow alias Professor Brinkmann kehrt zurück in seinen Heimatort und tritt eine Stelle als neuer Chefarzt an. Zusammen mit seiner Haushälterin zieht er in sein Geburtshaus. Hier wohnt bereits sein Sohn Udo, der von Sascha Hehn gespielt wird und ebenfalls Arzt in der Schwarzwaldklinik ist. Schnell bahnt sich ein Konflikt an: Beide werfen ein Auge auf Schwester Christa, gespielt von der damals noch weitgehend unbekannten Gaby Dohm. Für wen wird sie sich entscheiden? Für den erfolgreichen Chefarzt oder für dessen Sohn, einen bekannten Frauenhelden? In weiteren Rollen in der Schwarzwaldklinik zu sehen sind Barbara Wussow als Schwester Elke und Heidelinde Weis in einer Nebenrolle als Dr. Elena Bach: Ärztin und ehemalige Lebensgefährtin von Professor Brinkmann. Auch Jochen Schroeder als Pfleger Mischa erreichte durch Die Schwarzwaldklinik schnell große Beliebtheit. Als Patienten treten zahlreiche bekannte Schauspieler in Gastrollen auf: beispielsweise Gert Fröbe in einer letzten Rolle als hundertjähriger Theodor Katz.

Die Schwarzwaldklinik: Zusammenfassende Informationen

Erstausstrahlung

  • 1985

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 22. Oktober 1985 im ZDF

Regisseure

  • Hans-Jürgen Tögel, Alfred Vohrer

Produktionsland

  • Deutschland

Genre

Titellied

  • Hallo Dr. B. von Hans Hammerschmid

Originalsprache (OV)

  • Deutsch

Staffel Anzahl

  • 3 Staffeln

Episoden Anzahl

  • 70 Episoden (und 2 Filme)

Länge der Episoden

  • 45 Minuten

Ähnliche Serienformate

Willst Du die Serienhelden der Achtziger wiedersehen oder kennenlernen? Dann streame jetzt Die Schwarzwaldklinik in der Mediathek auf TVNOW!

© 2020 RTL interactive GmbH