Kein Weg zurück - Teil 1

Als die junge Pia allein in den Bergen verunglückt, kommen ihr die Bergretter zu Hilfe. Doch dabei geraten sie selbst in Gefahr. Die Brücke, an der Pia hängt, gibt immer mehr nach, und sie drohen abzustürzen. Markus und Tobias gelingt es, ihren Zwist kurzzeitig zu vergessen und und gemeinsam Pia zu retten. Dann stellen sie fest, dass die Brücke manipuliert wurde. Währenddessen werden der zwölfjährige Florian und sein Großvater vermisst.