Mutterseelenallein - Teil 1

Markus Kofler und Michael Dörfler treffen auf die achtjährige Martha, die verängstigt in verschmutzter und blutiger Kleidung im Wald umherirrt. Sie kann sich weder erinnern, was passiert ist, noch, wem das Handy gehört, das sie bei sich hat. Als Karin Junker versucht, ihren Mann Simon zu erreichen, geht Markus an das Handy. Jetzt wird deutlich, dass nicht nur Marthas Mutter Tina Maier, sondern ebenso Simon vermisst wird.