Genug ist verf#ckt nochmal genug

Fritzi kann es kaum glauben: Kai ist auf einmal verschwunden. Nur seinen Hund hat er ihr dagelassen, dabei hat Fritzi doch schon genug eigene Probleme: Sie wird mit ihrer Vergangenheit konfrontiert, als sie von Cora, der kleinen Tochter einer Wrestlerin, zu Hilfe gerufen wird. Die Haut der Mutter verfärbt sich blau und sie hat schlimme Anfälle. An ihre eigene Kindheit erinnert, kümmert sich Fritzi um das überforderte Mädchen.