Heisse Fracht

Eine tote Frau, die Spuren von Misshandlungen trägt, wird im Hamburger Freihafen gefunden. Bei der Überprüfung des Tatorts werden in einem Container die Leichen von drei jungen schwarzafrikanischen Frauen gefunden. Nur Mayé hat den Transport überlebt. Sabrina erfährt, dass Mayé nach ihrer Schwester Yuma sucht, deren Leben in Hamburg bedroht wird. Das Schicksal von Mayé deutet auf einen komplexen Fall von Mädchenhandel und Drogenschmuggel hin.