Jetzt testen
drache-digby

Flugversuche

Es ist Drachentag und Digby versucht, seinen Weitflugrekord vom Vorjahr zu übertrumpfen. Leider kann er aber gar nicht gut fliegen und hat sogar das Gefühl, dass er immer schlechter wird. Fizzy, Chips und Grummel versuchen, ihm zu helfen.

Premium | Kinder | Staffel 1, Folge 1 | Mo. 29.06.2020, 00:00 Uhr
ab 0
Merken Couchpartybeta

Das könnte Dir auch gefallen

Drache Digby - Informationen zur Kinderserie

Die britische Kinderserie Drache Digby erzählt von den Abenteuern eines kleinen Drachen, der menschliche Züge trägt. Verlassen kann er sich auf seine Freunde, die mit ihm in den Apfelsternwäldern leben. 2016 feierte die Kindersendung ihr Debüt – hier ist sie auch im Online Stream zu sehen.

Welche Charaktere tauchen in der Serie Drache Digby auf?

Namensgebender Held der Serie Drache Digby ist der gleichnamige kleine Drache, der zusammen mit seinen Freunden in den Apfelsternwäldern lebt. Bekannt für seine Freundlichkeit, hält die Szenerie des Waldes allerlei Abenteuer für ihn bereit. Dabei stehen ihm seine Freunde zur Seite – Chips, Fizzy und Grummel. In pinkem Outfit zeigt sich die Fee Fizzy, die zu den treuesten Verbündeten von Digby gehört. Um ihm zu helfen, setzt sie ihre Zauberkraft ein – doch nicht immer wollen ihre Sprüche gelingen, sie lernt noch, ihre geheimnisvolle Kraft zu beherrschen. Und so kann es vorkommen, dass ein Zauber schrecklich danebengeht. Doch auch das lebhafte Eichhörnchen Chips steht Digby zur Seite, er hat eine regelrechte Obsession für Nüsse aller Art. Komplettiert wird das Quartett durch den Kobold Grummel, der für seine erfinderische Ader und sein technisches Geschick im Wald bekannt ist. Daneben bietet die britische Produktion Drache Digby viele weitere bunte Charaktere, so wie den blauen Elfen Grizel, die tollpatschige Eule Mungo und den gutmütigen Dachs Albert. Und die magischen Landschaften der Apfelsternwälder halten so einige Geheimnisse und Abenteuer parat, welche in den insgesamt 52 Folgen der Serie behandelt werden.

Wer sind Blue-Zoo Productions?

Verantwortlich für die 2016 produzierte Staffel von Drache Digby ist das britische Produktionsstudio Blue-Zoo Productions. Bereits seit dem Jahr 2000 konnte das Medienunternehmen im Bereich Animation Erfahrung sammeln, damals wurde Blue-Zoo Productions in London gegründet. Zu den frühen Erfolgen der kreativen Köpfe hinter Drache Digby gehört die Serie Miffy an Friends, die zwischen 2003 und 2007 produziert wurde. Es folgten animierte Werke wie die erste Staffel von Alphablocks (2010–2016) sowie Q Pootle 5 (2013–2014) und Miffy‘s Adventures Big and Small (2015–). Neben dem Serienerfolg Drache Digby gehört zu den neuesten Erfolgsformaten The Adventures of Paddington (2019–). Die deutsche Erstausstrahlung von Drache Digby erfolgte im Jahr 2017. Den Soundtrack zur Serie steuerte David Schweitzer bei, der bereits für Blue-Zoo Productions Q Pootle 5 vertonte und auch an Bob der Baumeister und The Crown musikalisch mitwirkte.

Drache Digby: Zusammenfassende Informationen

Erstausstrahlung

  • 2016

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 31.3.2017

Regisseure

  • Arnfinn Moseng (11 Episoden), Adam Shaw (3 Episoden), Chris Drew (2 Episoden) und Co.

Produktionsland

  • Großbritannien

Genre

Titellied

  • Soundtrack von David Schweitzer

Originaltitel

  • Digby Dragon

Originalsprache (OV)

  • Englisch

Staffel Anzahl

  • 1 Staffel

Episoden Anzahl

  • 52 Episoden

Länge der Episoden

  • Etwa 11 Minuten

Ähnliche Serienformate

Online sehen kannst Du die ganzen Folgen von Drache Digby hier auf RTL+!

© 2021 RTL interactive GmbH