Jetzt testen
drehkreuz-des-drogenschmuggels

Drehkreuz des Drogenschmuggels

Merken
Drehkreuz des Drogenschmuggels

Das könnte Dir auch gefallen

| Original

Informationen zur Dokuserie: Drehkreuz des Drogenschmuggels

Die kolumbianische Dokumentation von 2015 begleitet die Flughafen-Polizei in diversen südamerikanischen Städten wie Sao Paulo, Lima und Bogota bei ihrer Arbeit gegen Drogenschmuggel und andere Verbrechen. Tagtäglich sind die Polizisten an den Flughäfen im Einsatz, die als Umschlagplätze für den internationalen Drogenschmuggel fungieren.

Wie gehen die Ermittler bei ihrer Arbeit in der Serie Drehkreuz des Drogenschmuggels vor?

Die Flughafen-Polizisten in der Serie Drehkreuz des Drogenschmuggels haben geschulte Augen für ungewöhnliche Details, die auf kriminelle Machenschaften hindeuten. Dennoch erfordert die Arbeit alles andere als Routinetätigkeiten, denn jeder Fall ist anders. Schließlich sind die Drogenschmuggler kreativ und versuchen mit allen Mitteln, die Polizisten an den internationalen Flughäfen zu überlisten. Dabei kommen sie auf erstaunliche Ideen: So finden die Ermittler im Inneren eines Therapiestuhls Kokain. Die gleiche Droge entdecken sie im Aktenkoffer eines Passagiers, der einer Frau einen Gefallen tat und das Kokain in ihrem Auftrag nach Spanien bringen sollte. In einer anderen Folge spüren die Ermittler eine Lieferung von Drogen nach Hongkong auf und versuchen, den Transport in letzter Minute zu verhindern. Eine Gruppe von Reisenden aus Ghana möchte den Immigrationsprozess vermeiden und macht die Polizisten misstrauisch. An den lateinamerikanischen Flughäfen halten die Ermittler zudem Ausschau nach Verbrechern. Sobald sie einen gesuchten Kriminellen am Flughafen registrieren, erfolgt die Festnahme. Nicht selten ereignen sich auch gefährliche Situationen mit Passagieren, die gewaltbereit sind.

An welchen Flughäfen sind die Polizisten in der Serie Drehkreuz des Drogenschmuggels im Einsatz?

Die Serie Drehkreuz des Drogenschmuggels beleuchtet die Tätigkeit von Flughafen-Polizisten an diversen internationalen Flughäfen in Lateinamerika, darunter Bogota, Lima und Sao Paulo. Insbesondere der brasilianische Flughafen ist einer der größten Umschlagplätze für Drogen auf dem Kontinent. Auf internationalen Flugverbindungen versuchen die Schmuggler, Rauschmittel in alle erdenklichen Teile der Erde zu schicken. Mit fast 40 Millionen Passagieren pro Jahr sind die Polizisten dazu angehalten, Schwerstarbeit zu leisten. Unaufmerksamkeiten und ein fehlender Blick fürs Detail führen dazu, dass Verbrecher durchs Netz fallen. Deshalb arbeiten die Ermittler rund um die Uhr – das gesamte Jahr über. Auch am Flughafen der peruanischen Hauptstadt Lima kämpfen die Polizisten gegen den internationalen Drogenhandel und versuchen ihn mittels verstärkter Kontrollen der Passagiere und des Gepäcks im Zaum zu halten und Schmuggler aufzuspüren.

Drehkreuz des Drogenschmuggels: Zusammenfassende Informationen

Erstausstrahlung

  • 2015

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 02.09.2015, National Geographic Channel
  • 26.04.2017, ntv

Produktionsland

  • Kolumbien

Genre

Originaltitel

  • Airport Security: Colombia

Originalsprache (OV)

  • Spanisch

Staffelanzahl

  • 4 Staffeln (auf TVNOW verfĂĽgbar: Staffel 2, Folge 1 und 2)

Episoden Anzahl

  • 38 Episoden

Länge der Episoden

  • 42 Minuten

Ă„hnliche Serienformate

Schau Dir nun Drehkreuz des Drogenschmuggels im Online-Stream auf TVNOW zu Hause oder unterwegs an und verfolge die an lateinamerikanischen internationalen Flughäfen tätigen Polizisten beim Kampf gegen den weltweiten Schmuggel von Drogen sowie bei ihrer angespannten Suche nach Verbrechern!

  • Serien
  • Drehkreuz des Drogenschmuggels

© 2021 RTL interactive GmbH