Jetzt testen

Von Minipli bis Mauerfall: Die 80er (1/2)

Musik und Mode erfinden sich in den 80er Jahren quasi über Nacht neu. Politisch ist die Dekade ebenso vom Wandel geprägt. Das Jahrzehnt beginnt in der BRD mit Friedensmärschen und dem Einzug der Grünen in die Parlamente.

Dokumentation | Staffel 1, Folge 1 | Sa. 03.10.2020, 22:10 Uhr
ab 6
Von Minipli bis Mauerfall: Die 80er (1/2)

Das könnte Dir auch gefallen

TVNOW | Original
TVNOW | Exklusiv

Drei Jahrzehnte - Ein Wir: Informationen zur Dokumentation

Drei Jahrzehnte – Ein Wir ist eine deutsche Dokumentationsreihe aus dem Jahr 2017. In der Sendung geht es um das Leben in Deutschland in den 80er-, 90er- und 2000er-Jahren. Die Wiedervereinigung spielt eine tragende Rolle. Es gibt Interviews mit Politikern, Unternehmern, Künstlern und durchschnittlichen Bürgern.

Worum geht es in Drei Jahrzehnte - Ein Wir?

In der sechsteiligen Dokumentationsreihe Drei Jahrzehnte – Ein Wir steht das Geschehen in Deutschland in den 80er-, 90er- und 2000er-Jahren im Fokus der Handlung. In den ersten beiden Episoden geht es um die 80er-Jahre, die mit Schulterpolstern und Minipli ein modisch extravagantes Jahrzehnt waren. In musikalischer Hinsicht gehörte die Neue Deutsche Welle zu den Highlights. Eine Reihe an historischen Ereignissen wie Tschernobyl, der Tod Uwe Barschels und die Wiedervereinigung wird ebenfalls erwähnt. In den 90ern stürmten Boybands und Techno die Charts. In Deutschland wurden neue Postleitzahlen und Rechtschreibregeln eingeführt und mit Gerhard Schröder endete die Ära Kohl. Der Beginn von YouTube, Google und Facebook und die erste Frau im Kanzleramt der Bundesrepublik – die 2000er-Jahre haben es in sich. In sportlicher Hinsicht war das Sommermärchen bei der Fußball-WM 2006 in Deutschland für zahlreiche Menschen etwas ganz Besonderes. Wer sich gerne an diese Ereignisse erinnert, sollte sich Drei Jahrzehnte - Ein Wir in der Mediathek auf TVNOW anschauen.

Was ist das Besondere an der Doku Drei Jahrzehnte - Ein Wir?

Die Besetzung von Drei Jahrzehnte - Ein Wir besteht nicht aus klassischen Schauspielern. Stattdessen kommen Politiker, Unternehmer, Künstler und normale Bürger, welche die jeweilige Phase aktiv miterlebt haben, in Interviews zu Wort. Die Menschen, die eines oder gar zwei dieser Jahrzehnte geprägt haben,sind die Akteure der Doku. Dabei geht es um Musiker, die in erster Linie einen Einfluss auf die Jugend hatten, sowie um Personen aus der Modebranche und natürlich um die Politiker aus der damaligen Zeit. Andererseits erfahren Menschen, die damals noch nicht auf der Welt oder noch sehr jung waren, eine Reihe an wichtigen Informationen und können sich im Anschluss besser in ihre älteren Verwandten, Freunde und Kollegen hineinversetzen. Dies gelingt ihnen mithilfe der Darsteller, die in ihren Interviews ihre Gedanken und Gefühle aus der damaligen Zeit genauer erläutern.

Drei Jahrzehnte – Ein Wir: Zusammenfassende Informationen

Erstausstrahlung

  • 3. Oktober 2017 auf ntv

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 3. Oktober 2017 auf ntv

Regisseur

  • unbekannt

Produktionsland

  • Deutschland

Genre

Originaltitel

  • Drei Jahrzehnte – Ein Wir

Originalsprache (OV)

  • Deutsch

Staffeln Anzahl

  • 1

Episoden Anzahl

  • 6

Länge der Episoden

  • 45–50 Minuten

Ă„hnliche Serienformate

Beim Anschauen der Dokumentation werden so manche Erinnerungen an die eigene Kindheit oder Jugend wach. Hast Du vielleicht bei der Ausstrahlung im Fernsehen eine oder mehrere Folgen verpasst? Dann schau Dir die ganzen Folgen von Drei Jahrzehnte - Ein Wir online auf TVNOW an!

  • TVNOW
  • Serien
  • Drei Jahrzehnte - Ein Wir

© 2020 RTL interactive GmbH