Der Russe kommt

Igor, ein russischer Pilot, wurde mit seiner Maschine in der Nähe des Stalag 13 abgeschossen. Nun versucht er alles Mögliche, um wieder nach Russland zurückzukehren. Die Résistance bringt ihn zu Hogan und seinen Leuten ins Lager. Doch es ist gar nicht so einfach, den misstrauischen Russen zu verstecken. Hogan greift zu einer List und gibt den Russen als imaginären Leutnant Huber aus. Anschließend wird Klink dazu gebracht, dass er Huber an die russische Front strafversetzt.