Was ist mit Argentinien

Hogan bekommt einen selbst für die ausgebufften "Helden" ziemlich schwierigen Auftrag: Er soll die Namensliste all der Leute, die vorhaben, Hitler zu ermorden, nach England schaffen. Da Hogan seine Männer schützen will, plant er, Klink als unfreiwilligen Kurier einzusetzen. Mit Hilfe der attraktiven Untergrundagentin Erika Weidler soll Klink dazu gebracht werden, das Land zu verlassen - und mit ihm besagte Liste. Erika Weidler beginnt, Klink heftigst zu becircen.