Jetzt testen
everythings-gonna-be-okay

Folge 1

Nicholas ist 25 Jahre alt und nicht gut auf seinen Vater zu sprechen. Als er ihn nach langer Zeit wieder einmal besucht, trifft er dort auf seine zwei, ihm bislang unbekannte Halbschwestern, und auf einen Papa, der dem Tod nah ist.

Premium | Comedy | Staffel 1, Folge 1 | Exklusiv auf RTL+
ab 6
Merken Couchpartybeta

Kennst du schon ... ?

Exclusive
Exclusive
Exclusive
Exclusive
Exclusive
Exclusive
Vor TV-Start

Das könnte Dir auch gefallen

Exclusive
Exclusive
Ganze Staffel
Exclusive
Exclusive

Everything's Gonna Be Okay - Informationen zur Serie

Der Australier Josh Thomas (bekannt als Entwickler der Serie Please Like Me) stellt mit diesem Comedy-Knaller den chaotischen Alltag einer Patchwork-Familie in Los Angeles dar. Im Zentrum dieser turbulenten US-Sitcom steht der Insektenforscher Nicholas (Thomas), der aus Australien in die USA fliegt, um seinen Vater und seine beiden Halbschwestern zu besuchen. Die Nachricht, dass sein Vater bald an Krebs sterben wird, stellt sein Leben auf den Kopf. Denn von nun an ist er es, der sich um die beiden halbwüchsigen Mädchen kümmern soll – und dabei ist er doch selbst kaum der Pubertät entwachsen. Everything’s Gonna Be Okay bietet jede Menge spaßiger und mitreißender Gags, aber auch nachdenkliche Momente mit großen Gefühlen. Ein echter Geheimtipp für Comedy-Fans!

Everything’s Gonna Be Okay – Besetzung

Rolle Schauspieler
Nicholas Josh Thomas (20 Episoden)
Alex Adam Faison (20 Episoden)
Matilda Kayla Cromer (20 Episoden)
Genevieve Maeve Press (20 Episoden)
Drea Lillian Carrier (20 Episoden)
Barb Lori Mae Hernandez (20 Episoden)

Wer ist der Erfinder von Everything’s Gonna Be Okay?

Die Geschichte dieser US-Sitcom klingt wahnwitzig, aber auch urkomisch: Der etwas neurotische Mittzwanziger Nicholas (Josh Thomas) muss sich von einem Tag auf den anderen um seine beiden schwer pubertierenden Halbschwestern kümmern. Die 14-jährige Genevieve (Maeve Press) und die 17-jährige Matilda (Kayla Cromer) sind auch beide „schwierige“ Charaktere, ganz besonders dann, wenn es um Jungs geht. Nicholas versucht sich derweil daran, eine feste Beziehung zu Alex (Adam Faison) aufzubauen, der seine Rolle in Bezug auf die beiden Mädchen erst noch finden muss.

Hauptdarsteller Josh Thomas ist gleichzeitig auch der Erfinder der Serie. Mit der Coming-Out-Serie Please Like Me hatte der 1987 geborene Australier zuvor bereits einen Hit gelandet, dessen vier Staffeln durchweg gute Kritiken und zahlreiche Auszeichnungen kassieren konnten. In Everything’s Gonna Be Okay geht Thomas noch einen Schritt weiter und stellt nicht nur das sexuelle Erwachen zahlreicher Figuren in den Mittelpunkt der Handlung, sondern auch das familiäre Zusammenleben unter Patchwork-Bedingungen.

Was macht Everything’s Gonna Be Okay besonders?

Diese Serie behandelt große Themen abseits des medialen Mainstreams: Neben mehreren autistischen Figuren steht dabei oft die schwierige Eltern-Rolle in einer Patchwork-Familie im Vordergrund. In diesem Fall geht es um ein homosexuelles Paar in einer gerade erst entstehenden Beziehung und zwei halbwüchsige Mädchen, welche die Töchter des verstorbenen Vaters von einem der beiden Männer sind. Das klingt kompliziert? Das ist es auch! Josh Thomas, der Erfinder der Serie, geht dabei keiner Schwierigkeit für seine Charaktere aus dem Weg. Auch seine eigenen Autismus- und ADHS-Diagnosen werden im Laufe der Serie thematisiert.

Trotz dieser emotionalen Prämisse ist Everything’s Gonna Be Okay vor allem eine Sitcom, in der die Gags sitzen. Dadurch können die leiseren, ernsten Themen im Hintergrund umso besser wirken. Wer ein trübseliges Dauerkummer-Drama erwartet, dem kann Entwarnung gegeben werden: Everything’s Gonna Be Okay ist bester Komödienstoff zwischen Highschool-Liebeleien, coolen Bars und schicken Villen im sonnigen Kalifornien. Ein Gag-Feuerwerk, das definitiv einen Blick wert ist!

Everything's Gonna Be Okay – weitere Informationen

Erstausstrahlung

  • 16.01.2020, Freeform (Disney)

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 12.04.2022, RTL+

Regisseur

  • Silas Howard, (8 Episoden), Rachel Lee Goldenberg (4 Episoden), Rachael Holder (4 Episoden), Josh Thomas (3 Episoden), Rebecca Thomas (1 Episode)

Produktionsland

  • USA

Genre

Originalsprache (OV)

  • Englisch

Staffelanzahl

  • 2 Staffeln

Episodenanzahl

  • 20 Episoden

Länge der Episoden

  • etwa 30 Minuten

Ă„hnliche Serien

Eine lebhafte Patchwork-Sitcom mit queeren Charakteren? Das solltest du dir nicht entgehen lassen. Sieh dir Everything’s Gonna Be Okay jetzt direkt auf RTL+ im Online-Stream an!