Orgelspielender Adoptivsohn will sich nicht anpassen

Der feingeistige und musikalisch hochbegabte Morten (18) entfremdet sich immer mehr von seinen Adoptiveltern, die ihm intellektuell unterlegen sind. Doch nicht nur zu Hause hat es der sensible Abiturient schwer, auch in der Schule stößt er auf wenig Akzeptanz und gilt als Sonderling. Als Morten die Spannungen daheim nicht mehr aushält und abhaut, findet er bei seiner Musiklehrerin Nike (31) Unterschlupf.