Mehr oder weniger

"Was geschah wirklich mit Baby Jane?" steht kurz vor der Veröffentlichung, doch die Pressestimmen sind dem Film vorab sehr schlecht gewogen. Bette Davis und Joan Crawford stellen sich bereits innerlich auf einen Flop ein. Aldrichs Assistentin Pauline versucht unterdessen, die Geschlechterbarrieren niederzureißen, und die Oscar-Nominierungen stehen vor der Tür.