Jetzt testen

Die Selbstverteidigungsstreitkräfte betreten eine andere Welt

Der Otaku Yoiji Itami ist unterwegs zu einer Mangamesse, als sich pl√∂tzlich ein Dimensionstor in Tokio √∂ffnet. Aus diesem treten Horden von Ungeheuern und Rittern, die sofort die Stadt angreifen. Youji kennt sich nicht nur mit √§hnlichen Situationen aus, sondern auch mit diesen Monstern. Er hilft wo er kann, selbst als das Milit√§r eingreift und die Angreifer zur√ľckschl√§gt. Die japanische Regierung beschlie√üt, die Selbstverteidigungsstreitkr√§fte auf die andere Seite des Tors zu entsenden.

Anime | Staffel 1, Folge 1 | WATCHBOX
ab 12Mehr bei WATCHBOX
Merken
Die Selbstverteidigungsstreitkräfte betreten eine andere Welt

Alle Genres

Das könnte Dir auch gefallen

TVNOW | Original
| Box-Set
| Box-Set
| Box-Set
| Box-Set
| Box-Set
| Box-Set

Gate - Informationen zur Animeserie

Das Tokio der heutigen Zeit: Alles geht in der Einkaufspromenade Ginza den gewohnten Gang. Bis sich im Herzen der Metropole ein Portal √∂ffnet, das Monster aus einer fremden Welt hervorbringt. Der Invasion stellt sich Oberleutnant YŇćji Itami entgegen. Nun l√§sst sich auf TVNOW der japanische Gate Anime online schauen.

Gate: Besetzung (Cast)

Synchronsprecher Rolle
Patrick Schr√∂der YŇćji Itami (2016)
Kathrin Hildebrand Rory Mercury (2016)
Ramona Bess Lelei La Lelena (2016)
Nadine Ehrenreich Tuka Luna Marceau (2016)
Barbara Ehrlich Shino Kuribyashi (2016)
Caroline Sophie Göbel Yao Ha Dusshi (2016)

Was ist √ľber die Produktion von Gate bekannt?

Der Animefilm Gate hei√üt im Original Gate: Jieitai Kano Chi nite, Kaku Tatakaeri. Er basiert auf einer Romanreihe des ehemaligen japanischen Soldaten Takumi Yanai. Zwischen 2015 und 2016 schlie√ülich folgte die Produktion des Gate Anime in der Mediathek. Im Original pr√§sentiert das Gate Anime Schauspieler beziehungsweise Synchronsprecher wie Jun‚Äėichi Suwabe als YŇćji Itami, Risa Taneda als Rory Mercury sowie Hisako Kanemoto als Tuka Luna Marceau. Die gleichen Rollen werden in der deutschen Synchronfassung des Gate Anime von Darstellern und Sprechern wie Patrick Schr√∂der, Kathrin Hildebrand und Nadine Ehrenreich √ľbernommen. Der Soundtrack der Serie wurde von Yoshiaki Fujisawa komponiert. Die Titelmusik der beiden Staffeln unterscheidet sich, beide stammen von der Band Kishida KyŇćdan & The Akeboshi Rockets.

Welches Studio steckt hinter den ganzen Folgen von Gate?

A-1 Pictures ist in Japan ein bekannter Name. Das Studio hinter der Gate Besetzung ist mit einer Gr√ľndung im Jahr 2005 noch recht neu. Dennoch konnte A-1 Pictures zahlreiche Kultanimes neben Gate hervorbringen. Zu den bekanntesten Produktionen geh√∂rt die Serie Sword Art Online, die 2012 deb√ľtierte. Sie basiert auf einer gleichnamigen Light Novel von Reki Kawahara. Neben Gate produzierte A-1 Pictures au√üerdem Magi: The Kingdom of Magic (2013), The Seven Deadly Sins (2014) sowie Granblue Fantasy: The Animation (2017). Gr√∂√üere Filmproduktionen wie Persona 3 The Movie: #2 Midsummer Knight‚Äės Dream (2014) und Sword Art Online ‚Äď The Movie: Ordinal Scale (2017) gehen ebenso auf A-1 Pictures zur√ľck.

Gate: Zusammenfassende Informationen

Erstausstrahlung

  • 2015

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 2016

Regisseur

  • Takahiko Kyogoku

Produktionsland

  • Japan

Genre

  • Anime

Titellied

  • Gate ‚Äď Sora wa Akitsuki no YŇć ni von Kishida KyŇćdan & The Akeboshi Rockets

Originaltitel

  • Gate: Jieitai Kano Chi nite, Kaku Tatakaeri

Originalsprache (OV)

  • Japanisch

Staffel Anzahl

  • 2 Staffeln

Episoden Anzahl

  • 24 Episoden

Länge der Episoden

  • Etwa 25 Minuten

√Ąhnliche Anime- und Serienformate

Bei uns auf TVNOW lässt sich nun fernab klassischer Sendetermine der Anime Gate anschauen.

¬© 2020 RTL interactive GmbH