Jetzt testen

WĂŒstenelfen und springende Bohnen

Chloe und Jimmy haben einen Ausflug in die Stadt gemacht. Als sie sich wieder auf den Heimweg machen, geben ihre Schwebe-Bikes mitten in der Sonora-WĂŒste den Geist auf.

PREMIUM | Kinder | Staffel 2, Folge 64 | Fr. 03.07.2020, 12:45 Uhr
ab 6Mehr bei Go Wild! - Mission Wildnis
Merken
WĂŒstenelfen und springende Bohnen

Das könnte Dir auch gefallen

Informationen zur Kinderserie: Go Wild! Mission Wildnis

Go Wild! Mission Wildnis ist eine Kinder-Zeichentrickserie aus Nordamerika, die seit 2011 realisiert wird und ein Jahr spĂ€ter zum ersten Mal im deutschen Fernsehen gesendet wurde. Sie wird von den BrĂŒdern Martin und Chris Kratt produziert, die in der englischsprachigen Version auch ihre eigenen Zeichentrickfiguren synchronisieren.

Go Wild! Mission Wildnis: Besetzung (Cast)

Synchronsprecher Zeichentrickfigur
Simon Roden Chris Kratt (bis Staffel 3)
Heiko Obermöller Chris Kratt (ab Staffel 4)
Louis Friedemann Thiele Martin Kratt
Demet Fay Koki/Chloe (bis Staffel 3)
Sarah Liu Koki/Chloe (ab Staffel 4)
Corinna Riegner Aviva/Stella Corcovado
Markus Haase Jimmy Z
Felix StrĂŒven Zach Van Tech
Ilya Welter Donita Donata
Thomas Balou Martin Dabio
Renier Baaken Gaston Gourmand
Christian Wunderlich Rex

Worum geht es in der Zeichentrickserie Go Wild - Mission Wildnis?

Im Mittelpunkt der Handlung stehen der Zoologe Martin Kratt und sein Bruder Chris, der als Biologe tĂ€tig ist. In der Serie setzen sie sich ebenso wie im wahren Leben fĂŒr den Tierschutz ein. UnterstĂŒtzung bekommen sie von der Computerfachfrau Koki, der jungen Technikerin Aviva sowie dem Hippie Jimmy. Wenn die BrĂŒder Kratt feststellen, dass Tiere in Gefahr sind, eilen sie zu Hilfe und erleben dabei die abenteuerlichsten Sachen. In jeder Folge spĂŒren sie ein exotisches Tier auf. Die beiden BrĂŒder ĂŒberzeugen die Zuschauer in der Zeichentrickvariante so sehr, dass man ihnen die Liebe zu den Tieren auf Anhieb abkauft. Martins Söhne Gavin und Ronan gehören ebenfalls zu den Akteuren in Go Wild - Mission Wildnis, die in der Serie ihre eigenen Figuren synchronisieren.

Was ist das Besondere an Go Wild - Mission Wildnis?

Einerseits besteht die Besetzung von Go Wild - Mission Wildnis aus animierten Trickfilmfiguren, auf der anderen Seite basieren die beiden Hauptfiguren auf den real existierenden BrĂŒdern Martin und Chris Kratt. Die beiden MĂ€nner ergĂ€nzen sich hervorragend. WĂ€hrend der Ă€ltere Martin sehr erfinderisch ist und ihm immer wieder originelle Spitznamen fĂŒr die Tiere einfallen, gilt sein Bruder Chris im Vergleich mit ihm als intelligenter und unternehmungslustiger. Die Serie wird auch von ihnen produziert. Das gesamte Konzept der Reihe stammt von den Kratts. Dank Stream spielt es keine Rolle, ob der Zuschauer eine Folge verpasst. Die ganzen Folgen von Go Wild - Mission Wildnis können 24 Stunden tĂ€glich auf TVNOW aufgerufen werden.

Go Wild! Mission Wildnis: Zusammenfassende Informationen

Erstausstrahlung

  • 3. Januar 2011 auf Public Broadcasting Service

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 22. Oktober 2012 auf Super RTL

Regisseur

  • zahlreiche Regisseure, darunter Martin Kratt und Chris Kratt

Produktionsland

  • USA, Kanada

Genre

Titellied

  • Musik von Pure West

Originaltitel

  • Wild Kratts

Originalsprache (OV)

  • Englisch

Staffeln Anzahl

  • bisher 5

Episoden Anzahl

  • bisher 137

LĂ€nge der Episoden

  • 24 Minuten

Ähnliche Serienformate

Hast Du Lust auf eine Zeichentrickserie, in der reale Personen dargestellt werden? Dann warte nicht lange und schau Dir Go Wild - Mission Wildnis in der Mediathek auf TVNOW an!

  • TVNOW
  • Serien
  • Go Wild! - Mission Wildnis

© 2020 RTL interactive GmbH