Erbschaft

Clemens Richter erfährt von der Polizei, dass sein Sohn samt Freunden vorläufig festgenommen wurde. Auf der Wache trifft er Erwin Becker, der seinen Sohn Peter wegen dessen vermeintlicher Erbschaft umwirbt. Peter nimmt das Angebot an, nach Hause zurückzukehren. Vera Richter hat derweil im Alkohol einen treuen Freund gefunden. Sie trägt ihre Probleme auf dem Rücken ihres Sohnes Heiko aus. Auch bei den Köhlers hängt der Haussegen gnadenlos schief.