Caro kann Alexander nicht vergessen

Caroline liebt Tim, doch gegen ihren eigenen Willen bedeutet ihr Alexander auch noch etwas. Ihre eigenen, einander widersprechenden Gefühle verwirren Caroline derart, dass sie beschließt, ihre Liebe zu Tim zu überprüfen und erst mal auf Abstand zu ihm zu gehen. Dumm nur, dass Tim gerade noch größere Nähe zu ihr wünscht. Emily will nicht akzeptieren, dass Miriam sich die Organisation des Schulfests unter den Nagel gerissen hat. Sie lockt Miriam mit der Teilnahme an der Misswahl der Schule und schafft es damit tatsächlich, die Konkurrentin auszubooten. Wieso nur kann Emily sich nicht über diesen Sieg freuen? Die verzweifelte Katrin weiß nicht, ob sie Gerner glauben kann: Wird er tatsächlich um Lösegeld erpresst oder versucht er zu vertuschen, dass er selber hinter der Entführung seiner Tochter steckt? Um dies herauszufinden, weiht Katrin John ein, der als Journalist des Morgenechos bessere Recherchemöglichkeiten hat als sie selbst. Tatsächlich stößt John in Gerners Büro auf eine heiße Spur.