Sebastian fühlt sich verraten

Da John zusehends an Emily verzweifelt und kein Ohr für Paula hat, muss diese ihre eigenen Probleme zurückstellen. Frustriert klagt sie Franzi ihr Leid und findet ganz unerwartet Trost und Unterstützung. Als Alexander mal wieder den Hochzeitstag vergisst, klagt Iris Caroline ihr Leid. Caroline, die am liebsten nichts mit den Cösters zu tun haben will, rät unwohl zu mehr gemeinsamen Unternehmungen und muss entsetzt feststellen, dass sie sich damit ein Eigentor schießt, da die beiden an ihrem Tanzkurs teilnehmen wollen. Wird Caroline sich Alexanders Anziehungskraft nun noch entziehen können? Sebastian fühlt sich von Henrik verraten und bleibt auch unversöhnlich, als Verena Henriks Verhalten verteidigt. Er macht sich sogar, trotz einer erneuten Abfuhr, insgeheim Hoffungen, irgendwann doch noch mit Verena glücklich zu werden. Obwohl Deuerling Gerner nach seiner Verhaftung belastet, bewahrt dieser einen kühlen Kopf. Er gibt entschlossen vor, sich an Deuerling heranspielen zu wollen, um in Erfahrung zu bringen, was mit Johanna geschehen ist. Und gewinnt dadurch mehr und mehr Katrins Vertrauen.