Franzi rettet Paula

Iris will Alexander nicht anlügen und weicht einer echten Verabredung mit Henrik aus. Da Henrik Iris jedoch wenigstens einmal ungestört sehen möchte, beschließt er nachzuhelfen. Sein Plan geht auf. Caroline ist betroffen, als sie erfährt, was für Vorbehalte Clemens gegen sie hat. In einer Unterredung will sie seine Bedenken zerstreuen, doch Clemens zeigt sich derart unversöhnlich, dass Caroline beschließt, nichts mehr mit Clemens tun haben zu wollen. Als Paula Franzi unter den festgenommenen Demonstranten entdeckt, glaubt sie, dass diese zu Recht inhaftiert wurde. Paula lässt Franzi ihre Verachtung spüren, ahnt jedoch die ganze Zeit nicht, dass Franzi diejenige war, die sie aus der lebensbedrohlichen Situation gerettet hat.