Gerner will Verena mit der Kampagne beauftragen

Emily ist erleichtert, dass Verena sie nicht vor Gerner auffliegen lässt. Allerdings hat sie nicht damit gerechnet, dass Verena dafür entlohnt werden will. Emily versucht, der Erpressung zu entgehen, indem sie Verena bei Gerner anschwärzt, doch leider geht der Schuss nach hinten los. Da Henrik und Iris immer noch recht befangen miteinander umgehen, wächst bei Henrik die Sorge, dass Iris zu Alexander zurückkehren könnte. Als Iris zum ersten Mal mit Henrik schläft, kann dieser deshalb sein Glück kaum fassen. Doch dann muss er befürchten, die gerade gewonnene Nähe schneller wieder zu verlieren, als er dachte. Tim drängt Caroline liebevoll, das dreimonatige Praktikum in London anzunehmen und will Caroline deshalb beweisen, dass er den Alltag auch ohne sie meistern kann. Doch das ist für einen allein erziehenden Vater schwerer als gedacht.