Verena und Sandra werden misstrauisch

Leons Flucht aus der Psychiatrie hat Katrin völlig aus der Bahn geworfen. Sie kann die schmerzlichen Erinnerungen an Johanna nicht länger verdrängen und würde am liebsten das Land verlassen. Aber dann würde ihre Intrige gegen Marc auffliegen. Doch es gibt noch eine andere Lösung. Leon hat es geschafft, Johanna ohne Gerners Wissen an sich zu nehmen und kehrt mit ihr nach Berlin zurück. Er hat nur ein Ziel: Katrin ihr tot geglaubtes Kind wiederzugeben und mit ihr neu anzufangen. Doch Leon muss schmerzlich erkennen, dass sich in seiner Abwesenheit viel verändert hat. Sandra hat den schlimmen Verdacht, dass Katrin Marc die Schizophrenie nur glauben macht und Marc in Wirklichkeit gesund ist. Sorgenvoll fragt sie sich, was Katrin mit Marc vorhaben könnte. Doch ist ihr Verdacht begründet? Sandra setzt alles daran, um sich Gewissheit zu verschaffen.