Philip blamiert sich bei seinen Nachforschungen

Caroline hat sich entschlossen, gegen Tims Bedenken das Hostel zu eröffnen. Sie hat jede Menge Spaß an der Arbeit, bis ein ernsthaftes Problem auftaucht. Gerade als Caroline glaubt, alles wieder in den Griff bekommen zu haben, erkennt sie, dass Tim von ihrem Vorgehen ganz und gar nicht begeistert ist. Philip will weiterhin herausfinden, mit wem Franzi ihn betrogen hat. Nachdem er sich in der Schule mit seinen Verdächtigungen blamiert hat, kommt er auf die Idee, Franzis Handy zu stibitzen und zu durchsuchen. Doch Paula, die zuvor von Franzi eine verräterische SMS bekommen hat, will das verhindern und macht in ihrer Panik alles nur noch schlimmer. Marc ist stark verunsichert: Ist er wirklich schizophren oder stimmen die unglaublichen Verdächtigungen, Katrin habe ihn das nur glauben lassen? Sandra kann ihn schließlich überzeugen, einen Spezialisten für eine zweite Diagnose aufzusuchen. Während Marc zwischen Hoffen und Bangen schwebt, steht Sandra ihm liebevoll zur Seite - bis Marc endlich Gewissheit bekommt.