Gerner und Katrin streiten sich im Krankenhaus

Verena ist von Leon zunehmend begeistert: Nicht, dass er sie ständig bekocht, auch im Bett ist er unschlagbar. Selbst Katrin kann Leon nicht mehr aus der Bahn werfen. Auf Marcs Sticheleien, dass da doch mehr hinter stecke, reagiert Verena gelassen - sie verbinde mit Leon nur eine lockere Affäre. Macht sie sich was vor? Gerner ist mit den Nerven am Ende: Johanna geht es immer noch nicht besser. Als er seinen Frust an Katrin auslässt, verweist der Arzt beide des Krankenhauses. Widerwillig gönnen sie sich eine Pause. Doch bei ihrer Rückkehr stellen sie entsetzt fest, dass es Johanna schlechter geht und sie sofort operiert werden muss. Lenny schlägt Iris' und Alexanders Bitte, zukünftig bei seinem Vater und Lucy zu wohnen, aus - er kommt mit seinem Vater einfach nicht klar! Doch als er bemerkt, wie sehr Lucy unter der Situation leidet, gibt er sich einen Ruck. Schweren Herzens zieht Lenny zu Alexander.